Twitter-Bildschirmschoner für OSX 10.6

Die Gedanken von Andreas Pihlström kreisen beständig um Twitter. Selbst wenn Computer und iPhone in den Ruhemodus schalten, will der schwedische Designer von Suprb, dem Grundrauschen lauschen. Sein Problem hat er kurzerhand selbst gelöst und Tweetica entwickelt.



Die Gedanken von Andreas Pihlström kreisen beständig um Twitter. Selbst wenn Computer und iPhone in den Ruhemodus schalten, will der schwedische Designer von Suprb, dem Grundrauschen lauschen. Sein Problem hat er kurzerhand selbst gelöst und Tweetica entwickelt.

Tweetica ist ein Bildschirmschoner für OSX 10.6, der die schlafende Bildschirmoberfläche mit Realtime-Tweets anfüttert. Die Kurzbotschaften werden nach den gewünschten Hashtags gefiltert und abgebildet. Philström verspricht bald eine Version für OSX 10.5 nachzuliefern.


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren