Schlittenfahrt impossible!

Neues Interior-Objekt von Rolf Sachs.



Der Schweizer Designer Rolf Sachs mit Studio in London ist bekannt für seine Arbeiten, die Alltagsgegenstände in neue Kontexte verschieben und sie augenzwinkernd ad absurdum führen. Ein Ausfahrt-Schild einer Deutschen Autobahn verwandelt er in einen Tisch, Apothekergläser zu Lampen, lässt Stuhlbeine außer Rand und Band geraten – und fordert jetzt zu einer unmöglichen Schlittenfahrt auf.

»inseper-able« heißt sein Schlitten, der Bank und Coffeetable ist. Hergestellt wird er von der Schweizer Firma Graf Schlitten in traditioneller Holz-Krümmungstechnik. Er besteht aus Eschen-Holz und ist in limitierter Auflage erschienen.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren