PAGE online

Rebel mit James Franco

Der Hype ist groß: James Franco twittert erste Setbilder von »Rebel«.

Der Hype ist groß: James Franco twittert erste Setbilder von »Rebel«.

Der Film soll irgendwo zwischen Performance und Kunst angesiedelt sein, auf der Kunst Biennale Venedig im Juni Premiere feiern – und ist der hochkarätige Match zwischen dem gefeierten Indie-Regisseur Harmony Korine und Hollywood-Darling, Oscar-Moderator und Installations-Künstler James Franco. Neben Blockbustern wie »Spiderman«, »Eat, Pray, Love« oder »127 Hours«, spielt Franco als Performance-Act in der Fernsehsoap »General Hospital« mit, hat gerade in den Peres Projects in Berlin ausgestellt und gemeinsam mit Gus van Sant in der Gagosian Gallery in Berverly Hills.

Produkt: Das macht ein Motion Designer bei Deli Creative Collective
Das macht ein Motion Designer bei Deli Creative Collective
36-seitiges PAGE Connect Booklet: Anforderungen, Cases und Perspektiven im Motion Design

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren