Porträt: Lukas Jüliger, Illustrator

PAGE gefällt ...: Illustrationen von Lukas Jüliger, in denen er phantastische Bildwelten entstehen lässt, die dennoch ganz nah am Leben dran sind, ganz so wie seine Graphic Novel »Vakuum«.



Name Lukas Jüliger

Location Hamburg

Web www.laluq.de

Start Das Alter, in dem man einen Stift halten kann, genau beziffern kann ich das aber nicht. Jedenfalls bin ich auf den meisten meiner Kinderfotos zeichnend zu sehen. Ich habe an der HAW Hamburg drei Semester gewissenhaft Illustration studiert und dann pausiert, um an meiner ersten Graphic Novel »Vakuum« zu arbeiten, die gerade bei Reprodukt erschienen ist. Das war vor zwei Jahren und ich tauche gerade erst wieder auf.

Stil Meistens durchkonstruierte, verkopfte Zeichnungen, oft mit Bedeutung gefüllt

Lieblingsmotive Die sind gerade schwer zu benennen. Nachdem ich mich so lange an einem Projekt aufgehalten habe, muss ich das erstmal herausfinden. Ich bin gespannt. In der Vergangenheit hatte ich aber zum Beispiel klare Zell- und Organ-Muster-Phasen.

Technik Bleistift mit digitaler Kolorierung, Tusche, Filzstift, Acryl

Inspiration Starren an Wände, Starren an Decken, Starren auf Vorhänge, Musik und die Vergangenheit

Agent


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren