Red Bull macht Street Art ausfindig

Red Bull kreiert die größte Kunstsammlung der Welt: Bei Street Art View können alle mitsammeln.



Red Bull kreiert die größte Kunstsammlung der Welt: Bei Street Art View können alle mitsammeln.

Jeder, der ein cooles Grafitti in seinem Kiez oder sonstwo findet, kann es mittels Google Street View taggen und (bestenfalls) Infos zum Künstler beifügen. So soll nach und nach ein globales Verzeichnis für Street Art entstehen. Nicht fehlen darf dabei natürlich der berühmt berüchtige Banksy, bisher sind 12 seiner Werke getaggt (unser Bild zeigt eine Ratte in Liverpool).

Die Online-Sammelei hat Red Bull ins Leben gerufen, die Idee zahlt bestens auf das Coolness-Konto der umtriebigen Marke ein. Das Handling der Seite ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber Spaß macht das Stöbern auf jeden Fall. Bisher sind rund 700 Kunstwerke getaggt, Hotspots sind Europa und Südamerika. In Deutschland führt Hamburg mit 8 Einträgen vor Berlin mit 6. Also: Schnell raus und Street Art dokumentieren!


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren