Neues Editorial Design für die Post

Die Schweizerische Post hat ihre Mitarbeiterzeitung einem Redesign unterzogen und sie kommt jetzt im modernen Magazin-Look daher.



Bild Schweizerische Post

Daran könnte sich die Deutsche Post mal ein Beispiel nehmen: Die Schweizerische Post hat ihre Mitarbeiterzeitung neu gestalten lassen und sie in ein zeitgemäßes Magazin verwandelt. Verantwortlich für das Redesign ist die Branding-Agentur Branders. Sie behielt bei der Neugestaltung zwar das Tabloidformat der Zeitung bei, modernisierte das Layout aber in Sachen Leserfreundlichkeit und Dialog mit den Mitarbeitern.

Das neue Gestaltungskonzept zeichnet sich durch prominente Headlines, kürzere Texte, großzügigen Einsatz von Bildern und Infografiken aus. Insgesamt wirkt das Magazin aufgeräumter und strukturierter als zuvor. Auch der Farbeinsatz ist erweitert worden – die Farbe Gelb kommt jetzt reduzierter zum Einsatz. Um die Mitarbeiter stärker einzubinden, soll zukünftig eine Onlineversion der Mitarbeiterzeitung umgesetzt werden, die stärker auf Interaktion ausgerichtet ist.

Die Mitarbeiterzeitung der Schweizerischen Post erscheint zwölf Mal jährlich in drei verschiedenen Sprachen, in einer Gesamtauflage von 75.000 Exemplaren pro Ausgabe.

Bild Schweizerische Post

Bilder: ©Branders


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren