PAGE online

Möbel von Zeichen & Wunder

Die Kommunikations- und Designagentur Zeichen & Wunder aus München entwarfen für für Rolf Benz, Hersteller von Premium-Polstermöbeln einen Couchtisch und für die Schönbuch Collection Möbelmarketing GmbH ein

image

Die Kommunikations- und Designagentur Zeichen & Wunder aus München entwarfen für für Rolf Benz, Hersteller von Premium-Polstermöbeln einen Couchtisch und für die Schönbuch Collection Möbelmarketing GmbH ein Dielenmöbel. Der Rolf Benz Couchtisch ist aus einer Kombination aus Glas- und Holzkuben angefertigt. Das Sockelelement ist aus dunkel getöntem Glas, die Tischplatte aus Holz. Bei diesem Einzelstück, das in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich sein wird, verbinden die Designer moderne und formvollendete Ästhetik mit durchdachter Funktionalität.
Das für Schönbuch angefertigte Dielenmöbel „Modell Bench“ ist eine Bank. Und zwar eine Garderoben-Spiegel-Ablage-Sitzgelegenheit mit integriertem Schirmständer. Inspiration für das modulare System war eine schlichte Holzbank, wie sie in Bayern vor jedem Bauernhaus steht: bodenständig, funktional und einfach einladend.Das Dielenmöbel lässt sich in einem Raster beliebig und individuell konfigurieren und wird in diversen Materialien und Farben verfügbar sein.
http://www.zeichenundwunder.de

 

image

 

image

 
Produkt: PAGE 06.2020
PAGE 06.2020
Komplexität annehmen und gestalten ++ Visual Trend: Maximalismus ++ Interface Design zwischen Purismus und Rich UX ++ Die perfekte Infografik ++ TDC 2020 ++ RunwayML-Tutorial: Gestalten mit KI ++ VR Experience ++ Corona und die Kreativbranche ++ EXTRA: Agentursoftware

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren