PAGE online

Mit Tradition in die Zukunft: Zeichen & Wunder für Echter

Das bayerische Traditionshaus Echter goes digital – und das mit einem neuen Brand Design der Münchner Marken- und Designagentur Zeichen & Wunder.

Bild: Zeichen & Wunder GmbH, München

Seit 1899 überzeugt das Traditionshaus Echter mit Filialen in Murnau und Weilheim bereits seine Kunden – mit Mode, Wohnaccessoires und Expertise.

Doch die Digitalisierung macht auch vor der alteingesessenen Marke aus dem bayrischen Seenland nicht Halt und deshalb hat das Familienunternehmen die Münchner Agentur Zeichen & Wunder mit einer neuen Markenstrategie beauftragt.

In deren Mittelpunkt steht ein prägnantes und zugleich emotionales Erscheinungsbild das Tradition und Zeitgeist verbindet – und dabei auf das historische Logo des Unternehmen setzt und auf dessen schwungvollem E.

Von der eckigen Sperrigkeit befreit, geht dessen Initialbuchstabe auch das einstige Echter-Logo zurück, das 1899 von Hand gezeichnet wurde und dessen rundliche Formensprache sich im aktuellen Schriftzug und in den Icons wiederfindet, in den Geschäften selbst zum Muster wird und sich zudem auch im Claim »Liebe zum Detail« ausdrückt.

Logo völler Möglichkeiten

Prägnant und flexibel kann das neue Signet mit den Namen der verschiedenen Standorte ebenso verbunden werden wie mit den verschiedenen Angebotssegmenten oder dem Markenzusatz »seit 1899«.

Als Teil eines Baukasten und in Verbindung mit unterschiedlichen Designelementen ergibt sich ein großes Spielfeld für Variationen und Kampagnen, die nach dem Prinzip Layer by Layer, wie Zeichen & Wunder es nennt, kreiert werden können.

Gleichzeitig wurde das Erscheinungsbild mit der neuen Brand-Farbe Echter-Grün versehen, die sich durch das gesamte Design zieht und das je nach Saison und Kampagne mit neuen Farben ergänzt werden kann.

Die Verbindung von Tradition und Zeitgeist unterstreicht gleichzeitig die Kombination verschiedener Schriften, geschwungen, in Schleifenform und oder ganz klar und schlicht, die auch digitalen Kanälen umgesetzt werden kann.

Bild: Zeichen & Wunder GmbH, München Bild: Zeichen & Wunder GmbH, München Bild: Zeichen & Wunder GmbH, München Bild: Zeichen & Wunder GmbH, München Bild: Zeichen & Wunder GmbH, München Bild: Zeichen & Wunder GmbH, München Bild: Zeichen & Wunder GmbH, München

Produkt: PAGE 9.2020
PAGE 9.2020
Zeit für Ideen! 10 Themen, 10 Visionen ++ Behavioural Design ++ Selfmarketingtool Freefonts ++ Design & Wirtschaft nach Corona ++ Außergewöhnliche Agenturen ++ Making-of: Chatbot für lexoffice ++ Nachhaltiges Packaging ++ Tutorial: UX Design mit Figma ++ Ratgeber: Font-Management-Tools

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren