PAGE online

Mit Humor für Männermode: Pete Davidson für H&M

Spätestens seit Kanye West auf Twitter die Contenance verlor, weil Pete Davidson der Neue seiner Ex Kim Kardashian ist, kennt man den Comedian weltweit. In einer neuen H&M Kampagne zeigt er jetzt seinen Charme.

Klein und fein sind die beiden Spots, die die Kreativagentur B-Reel Stockholm für die neue H&M Menswear Kampagne drehte – und dabei ganz auf den Charme von Pete Davidson setzt.

Der US-Comedian und Schauspieler ist bekannt durch Saturday Night Live, Jimmy Kimmel Live!, für seine Beziehungen zu Ariana Grande, Kate Beckinsdale und jetzt Kim Kardashian, die er gerade (sie im originalen Glitzerkleid von Marilyn Monroe), über den Teppich der New Yorker Met Gala führte – und seinen Scumbro Style.

Heißt, dass er ziemlich teure Streetstyle Klamotten trägt und so kombiniert, dass das ziemlich schräge aussieht und vor allem mit reichlich Ironie und Selbstbewusstsein versehen ist.

Bei Pete Davidson gehören abenteuerlich gemusterte Shorts, Batik-Sweater oder Blümchen-Hosen ebenso dazu wie gelblich blond gefärbte Haare und schrill bedruckte Hoodies.

Kampagne mit Charme & Humor

Das ist ein Vibe, den Regisseur Tim Godsall für die beiden neuen H&M Menswear-Spots »Wear that thing« und »The Encounter« übernimmt.

Pete Davidson zeigt sich darin reichlich nervös, aber tiptop im Anzug gestylt, beim Zahnarzt und ist dabei ebenso ganz er selbst wie beim Schlendern durch die Stadt bei dem er Komplimente von einem Papagei bekommt.

Die Spots sind an keine bestimmte H&M-Kollektion gebunden, sondern bringen ganz allgemein das Gefühl auf den Punkt, sich in seinen Klamotten wohl zu fühlen, darin ganz authentisch zu sein, lässig und souverän.

Ganz wie der schräge Herzensbrecher Pete Davidson eben.

Die Kampagne »Wear that feeling« ist im TV, Online, in Social Media und den H&M-Stores selbst zu sehen.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren