PAGE online

Mit diesen Katzen ist nicht zu spaßen!

Mit einem tollen kleinen Spot dessen Stars »Angry Cats« sind, die sich allerlei Boshaftigkeiten einfallen lassen, wirbt die französische Agentur Buzzman für den Refurbisher Back Market, der Elektrogeräten mehrere Leben schenkt.

Sie zerkratzen Displays, versenken Handys im Katzenklo, werfen Tablets aus dem Fenster und greifen Smartwatches an: Seit Back Market alten Elektrogeräten ein neues Leben schenkt, sind Katzen nicht mehr die einzigen mit gleich sieben davon.

Dass sie darüber stocksauer sind, inszeniert die französische Agentur Buzzman in einem herrlichen Spot, der so böse wie amüsant sind.

Regie führte der vielfach preisgekrönte amerikanische Regisseur Tom Kuntz, der im Hitchcock-Manier düstere Spannung aufbaut, die in einem wahren Katzen-Aufstand mündet.

Gedreht wurde in Prag mit dutzenden trainierten Katzen und der Spot kombiniert Live-Action mit Visual Effects und ist mit Musik von Leonard Bernstein untermalt.

Die internationalen 360°-Markenkampagne, die in TV, Digital, Kino, Outdoor und Social Media ausgespielt wird, zeigt auf charmante Weise wie jeder durch den Kauf oder Verkauf auf Back Market einem elektronischen Gerät ein neues Leben geben kann.

Am Ende des Films wird zudem das neue Markenzeichen »Hello Again« eingeführt, das mit einem augenzwinkernden Verweis auf das ikonische »Hello« der Apple Produkte, auf die Langlebigkeit der Tech-Produkte von Back Market verweist.

Produziert wurde der Spot von der Pariser Firma Henry dessen Partner Hugo Diaz versicherte: »Glücklicherweise waren alle unsere Katzen-Stars alle sehr professionell und kein Mensch kam bei der Herstellung dieses Films zu Schaden.«

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren