Lieblingspodcasts von Designern: Weglowinthedark

In unserer neuen Serie berichten Kreative, welche Podcasts sie gerne hören – beim Arbeiten, bei Regen und um (noch) besser zu werden. Heute mit Weglowinthedark und spannenden Hör-Tipps zu Illustration, Comic und Grafikdesign.



Zuletzt haben wir über die hinreißende Schreibanfänger-App »Wald Tastatur« berichtet, die Antonia Kühn und Dominic Bünning von Weglowinthedark aus Hamburg St. Pauli entwickelt haben.

Spezialisiert auf Animationen für Kommunikation und bewegtes Wissen verwandeln die beiden komplexe Inhalte in schönstes Storytelling. Welche Podcasts sie inspirieren, eintauchen lassen und unterhalten, verrät Antonia Kühn:

Bei allen drei Podcasts gefällt mir besonders die Konzentration, die bei den Interviews entsteht. Das lange Format ermöglicht ein intensives Eintauchen in sehr interessante Aspekte und gibt so tiefe Einblicke in die Sichtweisen und Arbeit anderer Gestalter. Generell bietet das Format viel Raum und man erfährt spannende Details, die sonst oft auf der Strecke bleiben oder schlicht rausgeschnitten werden.

Bei der Arbeit: https://nordbaufunk.de
Ein ganz großartiger Podcast von Greta von Richthofen und Jolanda Obleser rund ums Thema Illustrieren, z.B. Urban Sketching, Live Zeichnen oder Graphic Recording. In den meisten Folgen werden einzelne Comickünstler oder Illustratoren vorgestellt, die von ihrer Arbeit berichten. Das Thema wird von vielen unterschiedlichen Seiten bespielt. Das kann ein Interview mit einem kleinen Verlag sein oder Illustratoren, die von ihrer Tätigkeit als Dozenten berichten.

Bei Regen: https://yaycomics.de
Weil man zu dem Thema einfach nicht genug erfahren kann, höre ich sehr gerne bei Yay-Comics rein. Ein Comic-Podcast aus Berlin, das vom Indie-Zine bis Superhelden, mit Künstler/innen und Fans, übers Comics machen und lesen berichtet. Hier kann man regelmäßig Zeichnern lauschen. Ich finde es sehr inspirierend, wie jeder seinen Weg gefunden hat oder gerade dabei ist. In Zusammenarbeit mit der Comic-Invasion, einem Comic-Festival aus Berlin, haben sie eine wahre Fundgrube angelegt. Hier kommen Zeichner, Verleger, Comicladen-Besitzer und Comic-Fans zu Wort.

Um (noch) besser zu werden: https://formfunk-podcast.de
Ein sehr inspirierender Podcast rund um Kommunikation und deren Gestaltung. Die bisher entstandenen Casts sind handverlesene Interviews, die sich sehr konzentriert mit allen Facetten von Design auseinandersetzen. Formfunk ist als eine Diplomarbeit an der HfG Karlsruhe entstanden und wird inzwischen als Nebenprojekt weitergeführt. Über neue Folgen kann man sich per Newsletter informieren lassen.


Und hier geht’s zu den anderen Teilen unserer Serie »Lieblingspodcasts«.


Schlagworte:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren