Kunstvolles Warsteiner Bier

An der limitierten »Warsteiner Art Collection« wirkten Stefan Strumbel, 123 Klan, Insa, Aaron de la Cruz, Nychos und Brooke Reidt mit.



Bild Warsteiner Art Collection

 

Vergangenes Jahr war es die Marke Beck’s, die mit ihrem »Art Label« das sommerliche Biertrinken bunter machte. Dieses Jahr legt Warsteiner nach und bringt eine limitierte Künstler-Serie heraus. Warsteiner ist nicht unerfahren, was Kollaborationen angeht – im vergangenen Sommer ließ die Marke das Kollektiv OFWGKTA eine Bierflasche entwerfen und erst kürzlich präsentierte sie auf der Berliner Fashion Week ihre IWISHUSUN-Flasche.

Diesen Sommer kommt erstmals die »Warsteiner Art Collection« auf den Markt, eine limitierte Serie, für die sechs verschiedene Künstler jeweils eine Flasche gestalteten. Mit dabei: Stefan Strumbel (der bereits im März 2013 mit Warsteiner für »Partners in Crime« zusammenarbeitete), 123 Klan, Insa, Aaron de la Cruz, Nychos und Brooke Reidt. Die Idee hinter dieser Auswahl erklärt Warsteiner so: »Die ausgewählten Künstler sind Teil einer neuen Generation, die abseits von Galerien und gängigen Kunstvorstellungen ihren eigenen Weg der Ausdrucksform entwickelt haben.«

Die Warsteiner Art Collection wird ab September 2013 in den Warsteiner 24er und 20er Kästen als Zugabe zu finden sein. Die sechs verschiedenen Motive werden dabei zufällig verteilt. Jedoch lässt sich schon vor dem Verkauf ein Blick auf die Sonderedition werfen: Vom 25. bis zum 27. August 2013 sind alle sechs Designs in einer Ausstellung im Berliner Kaufhaus Jandorf zu sehen. Gezeigt werden, neben den Flaschen der Art Collection selbst, verschiedene Werke der teilnehmenden Künstler. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.

Hier zeigen wir alle Künstler-Motive vorab:


Schlagworte: , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren