Kochen ist cool: Online Edutainment mit Tim Mälzer

GoodFoodGood.com: Tim Mälzer begleitet fünf junge Leute bei ihren Kochabenteuern.



Weg vom Fast-Food-Burger, hin zum Selbst gekochten: dass Kochen cool sein kann, lässig, dass es reichlich Spaß macht und auch Abenteuer sein kann, zeigt GoodFoodGood.

Im Rahmen des »Culinary Projects« der Dekeyser&Friends Foundation, einer Schweizer Stiftung, die kulturverbindende Jugendprojekte durchführt, begleitet Tim Mälzer fünf »Fellows« drei Monate lang auf ihren Erlebnissen in der Küche und ihrer Erkundung des Berufs des Kochs.

Mit dabei sind Vendryana aus Indonesien, Florence aus Deutschland, James aus den USA, Kristina aus der Slowakei und Sohini aus Indien.

Generation Digitale aus Hamburg haben die digitale Welt erarbeitet. Mit Videotechnologie, Video-CMS SplayTV und der Blogsoftware WordPress ist eine bunte, schnelle und aktionsreiche Seite entstanden auf der die Küche beim Fisch filetieren zur Crime Scene wird, Rezepte und Küchentipps vorgeführt werden, richtiges Einkaufen erklärt wird und James von seinem Lamb Sandwich erzählt.

Die Anleitung zum besseren Essen ist schnell und mit der Handkamera gedreht. Im Laufe der Zeit wird man verfolgen, wie die Fellows versuchen Veganer zu werden oder Chocoholics und wird einen Einblick in Kochshows und hinter die Kulissen der Lebensmittelindustrie bekommen.

Das FoodPortal will Menschen weltweit in Sachen gesundem Essen vernetzen und wird auf Englisch geführt.


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren