PAGE online

Fantastische Welten bei Nespresso

N

espresso Boutiquen weltweit entführen ihre Kunden derzeit in die Fantasiewelten des indischen Modedesigners Manish Arora.

Über 320 Läden wurden mit den handgemachten Artworks bestückt, die »Art Campaign« erstreckt sich vom Schaufensterdesign hin zum Shop-Inneren. Die Idee: Die Besucher sollen in die Welt der genussvollen Aromen auch visuell eintauchen können. Verschiedene bunte Figürchen stehen für die unterschiedlichen Kaffee-Sorten und -Erlebnisse von Nespresso.

Die Ausstattung der Geschäfte ist individuell: In Paris findet sich der Eifelturm in den Inszenierungen, in London der Big Ben, in San Fransisco die Golden Gate Brigde usw. Die farbenfrohen indisch-arabisch angehauchten Bildwelten peppen die Nespresso-Filialen auf und sorgen für das ein oder andere Grinsen beim Betrachter.

Für Realisierung, Konzpetion, Produktion, Logistik und Implementierung der Kampagne zeichnete die BrandRetail Company Liganova aus Stuttgart verantwortlich.

Storefront3-Kopie
1/9
Nespresso Geschäft in Miami
2/9
nespresso9
3/9
nespresso6
4/9
Nespresso Geschäft in Miami
5/9
nespresso4
6/9
nespresso3
7/9
nespresso5
8/9
nespressp8
9/9
Produkt: PAGE Digital 1.2019
PAGE Digital 1.2019
Social Design ++ UX/UI Design für Kids ++ Less Design ++ Intelligente Schrift ++ Ratgeber: Papier ++ UX Design: Modal Screens ++ Plötzlich Chef

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren