Empire Me

»Ich mach mir die Welt, wide wide wie sie mir gefällt« – die Berliner Agentur sirup° kreierte ein interaktives Webportal zu Paul Poets Dokumentarfilm über alternative Mikrostaaten.



Bild Empire me

»Ich mach mir die Welt, wide wide wie sie mir gefällt« – die Berliner Agentur sirup° kreierte ein interaktives Webportal zu Paul Poets Dokumentarfilm über alternative Mikrostaaten.

»Empire Me« ist ein Dokumentarfilm von Paul Poet, in dem der Regisseur verschiedene alternative Kleinstaaten vorstellt, die Individualisten und Utopisten gründeten, um ihre Idee der perfekten Welt zu leben.

Zur Promotion des Films kreierte die Berliner Agentur sirup° ein interaktives Webportal unter dem Motto »Passt Dir Deine Welt nicht? Dann such’ Dir Deine eigene!«. Die Webseite empire-me.net setzt den Film in Szene und bietet dabei zusätzliche und kompakte Informationen zu den unterschiedlichen »Mikronationen«.

User können sich nicht nur den Trailer des Films ansehen, sondern auch Videos und Fotos zu den sechs »Mikronationen« Fürstentum Sealand, Hutt River, Damanhur, Zegg (Zentrum für Experimentelle Gesellschaftsgestaltung), Christiania, sowie Swimming Cities. Ergänzende Texte informieren über den Hintergrund der »Gegenwelten« in unserem globalen Dorf, und eine virtuelle Weltkarte lokalisiert sie.

Außerdem bietet die Webseite dem Nutzer die Möglichkeit, einen »Einbürgerungstest« zu machen und damit herauszufinden, in welchen Mikrostaat er am besten passen würde. Dann kann er gleich virtueller Bürger werden und sich mit seinen Mitbürgern über Facebook und Google+ vernetzen.

Die Agentur sirup° entwickelte sowohl die Nutzerführung als auch das Kreativ- und Designkonzept der Webseite. Dabei arbeiteten sie mit der Filmproduktion gebrüder beetz zusammen, deren anderes Web-Projekt »Lebt wohl, Genossen!« wir gestern erst vorstellten. Ähnlich dieser Seite führt auch empire-me.net den Gestaltungsstil der Filmvorlage online fort und bietet so auch eine visuelle Verknüpfung zwischen Film und Web.

Die Webseite zu »Empire me« basiert auf dem Content Management System Drupal und ermöglicht es, dank der Integration des Arte Videoplayers anstelle des Flash Video Players, Videos auch auf mobilen Endgeräten anuzsehen.

Bild Empire me

Bild Empire me

Fragen zum »Einbürgerungstest«

Bild Empire me

»Swimming Cities«


Schlagworte: , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren