Anicase: Niedlicher Tierschutz

Die bunten iPhone Cases in Tierform wollen auf bedrohte Tierarten aufmerksam machen.



Bild Anicase

 

Wenn Tierschutz so einfach wäre … Leider ist es nicht damit getan, ein iPhone Case zu kaufen, um bedrohte Tiere wie den Eisbären, den Schneeleopard oder den Großen Panda zu schützen. Da muss schon mehr getan werden. Dennoch schadet es nicht, sich und anderen Menschen das Thema ins Bewusstsein zu rufen – und das kann offenbar auch durch eine Hülle fürs iPhone passieren.

»Anicase«, ein New Yorker Unternehmen, das zwei Schwestern im Jahr 2012 gegründet haben, produziert plastische Cases für das iPhone 4 und iPhone 5, die – stark verniedlicht – vom Aussterben bedrohte Tierarten darstellen. Smartphone-Hüllen mit Häschenohren oder anderen Tier-Accessoires kamen letztes Jahr ja schwer in Mode. Die Anicase-Gründerinnen wollten diesen Trend nutzen, um sich für den Tierschutz zu engagieren. Auf der Rückseite der iPhone-Hüllen finden sich Informationen über die jeweilige bedrohte Tierart und ihren Lebensraum. Außerdem spendet Anicase zehn Prozent aller Einnahmen über den Online-Shop an Tierschutzorganisationen, die sich für bedrohte Tiere einsetzen.

Bild Anicase

Bild: Schneeleopard

 

 

Bild Anicase

 

Bild: Goliath Frosch

 

 

Bild Anicase

 

 

Bild Anicase

 

Bilder: Eisbär

 

 

Bild Anicase

 

Bild: Fischeule

 

 


 

Mehr Design-Produkte


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren