Adé Blaue Markenwelt: CD-Relaunch von SevenOne Media

Frisches Corporate Design und neuer Claim für den ProSiebenSat.1-Vermarkter.



Nicht nur hier und da ein bißchen optimiert – SevenOne Media hat sein Corporate Design einem umfangreichen Relaunch unterzogen. Ab März passt sich der Auftritt des Vermarkters deutlich den Farben der Konzernholding ProSiebenSat.1 Group an und trennt sich vom bisherigen Blau. Rot, Weiß und Grau bestimmen ab sofort die Optik sowie die Hausschrift Televoice71.

Auch das Logo (s.o.) hat sich verändert, sowohl farblich als auch vom Aufbau her. Ab sofort ist der Pfeil mit Punkt vor dem Schriftzug positioniert. Die Worte SevenOne Media sind kompakter untereinandergesetzt. Das alles ist sehr stark an das Logo der ProSiebenSat.1 Group angelehnt.

Das alte Logo zum Vergleich:

Vom Claim »Gemeinsam besser« hat sich SevenOne ebenfalls verabschiedet. Ersetzt wurde er durch »Wir bewegen Marken«. Der frische Claim als auch das optimierte CD sollen die Dynamik des audiovisuellen Vermarktungsportfolios von SevenOne Media besser betonen, so das Konzept. 

Vom Relaunch sind zudem Kundenmagazin und die Website betroffen. Neben CD und Hausschrift sollen künftig »dynamische Lichtwelten« die Bildsprache dieser Publikationsmedien bestimmen.

Das überarbeitete Kundenmagazin »SevenOne Mag«:

Zum Vergleich: das seit Oktober 2010 erscheinende SevenOne Mag im alten Layout. Das Konzept stammt von Peter Böhling und Daniel Häuser, die das Branchenmagazin CLAP-MAGAZIN herausgeben.

Die optimierte Website:

Hier der alte Auftritt von sevenonemedia.de:

Das Redesign entstand mit Unterstützung von MAGMA Brand Design. Die Agentur arbeitete zusammen mit den SevenOne Media-Teams aus den Abteilungen Design & Creation und Brand Management sowie mit dem Bereich Creative Solutions von ProSiebenSat.1 TV Deutschland. Die Umsetzung des Corporate Designs im Internet und die Programmierung verantwortete Silpion.


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren