100 spannende Abschlussarbeiten im Kommunikationsdesign

Die besten Bachelor-Arbeiten und Master-Arbeiten, aber auch Semesterprojekte aus dem Grafikdesign-Studium bei Fons Hickmann.



 Von vielen tollen Abschlussarbeiten, die an deutschen Hochschulen im Fachbereich Gestaltung entstehen, bekommt man meist wenig mit (auch wenn das PAGE-Magazin in der Rubrik Nachwuchs immerhin einige davon regelmäßig vorstellt). Das ist jammerschade, denn wieviel interessante Semesterprojekte, Bachelor-Arbeiten und Master-Arbeiten dort ausgearbeitet werden, zeigt das Buch »Morgen und davor. Hundert Arbeiten aus zehn Jahren Klasse Hickmann«.

Fons Hickmann mit seinem Studio m23 ist zweifelsohne einer der international renommiertesten deutschen Designer – und lässt sich für seinen Unterricht einiges einfallen. Nach Jahren an der Universität für angewandte Kunst Wien übernahm er 2007 eine Professor für Grafik-Design/Kommunikationsdesign an der Universität der Künste Berlin. Oben ein Foto mit seiner ersten Klasse im Wintersemester 2007/2008.

Nach zehn Jahren gibt es nun Einblicke in die Arbeit der Klasse Hickmann – mit vielen Bildern und Projektvorstellungen, aber auch inspirierenden Texten unterschiedlicher Autoren über die Rolle von Design und die Designlehre. Lena Drießen und Majada Daria Ramadan haben das Buch wunderbar gestaltet. Wir zeigen einige Arbeiten als Beispiel.

 

In seiner Masterarbeit »A=Z« entwarf Christoph Palissa eine Schrift, bei der jeder Buchstabe eine exakt gleich große Fläche hat

 

 

Design Sabine Schwarz

 

 

Das »Taschenlexikon der Angst«, erschienen beim Verlag Hermann Schmidt Mainz, stellten 45 Studierende in fünf Tagen und Nächten in einem Haus mitten im Wald zusammen

 

 

Den Literaturklassiker »Frankenstein« von 1818 interpretierte Franziska Loos angesichts der Möglichkeit von denkenden Robotern und geklonten Menschen neu

 

 

Für ein Schutzhaus für jesidische Kinder, die aus dem Irak flüchten konnten, entstanden eine Infozeitung, ein Website, eine interaktive Installation sowie Siebdrucke

 

 

Arbeiten zum Thema Geld von Karolina Leczkowski und Janine Vogelein, die einen Blumenstrauß aus Geldscheinen formte

 

 

Fons Hickmann | Pascal Kress
Morgen und davor
Hundert Arbeiten aus zehn Jahren Klasse Hickmann
Mit Textbeiträgen von Martin Conrads, Franziska Morlok, Anke Nowottne
Gestaltung: Lena Drießen | Majada Daria Ramadan
192 Seiten
Format 14 x 20,5 cm
Mit schwarzem Faden geheftete Broschur mit schwarzem Vorsatz und freiem Rücken
30 Euro
ISBN 978-3-87439-888-6

Merken


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren