PAGE online

Reine Formsache 16

W1 – Zentrum für junge Kultur, Regensburg
Ausstellung

Zum zweiten Mal findet die Ausstellung über Digitale Kunst in Regensburg statt.

RF16

Kunst in ein anderes Licht zu rücken – diesem Anspruch haben sich die Künstler von »Reine Formsache« verschrieben. Fotografie, Vektoren und digitale Texturen werden hier zu ausdrucksstarken Werken verarbeitet, Themen wie »Formen«, »Film« oder »Southern Gothic« vollkommen neu interpretiert.

Dabei sind die Künstler mindestens ebenso unterschiedlich wie ihre Werke: Mit Sandra Pardemann zieht erstmalig Schwarzweiß-Fotografie in die Ausstellung mit ein, White Crown aus Nürnberg zaubern grotesken Südstaatenflavour ins W1, und Initiator Matthias Lehner bleibt zwar seiner Methode der minimalistischen Illustration treu, bringt aber mit alten Filmplakaten ein neues Thema.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren