newTV Kongress 2013

20130418

NDR-Konferenzzentrum, Hamburg
Kongress, Event
newtv-kongress.de

 
Die Initiative Hamburg@work lädt unter dem Motto »TV on the Move – Time for Disruptions!« am 18.



Die Initiative Hamburg@work lädt unter dem Motto »TV on the Move – Time for Disruptions!« am 18. April 2013 in das NDR-Konferenzzentrum, um mit zahlreichen Produzenten, Content-Entwicklern und Medienentscheidern über die richtige Strategie für den Wandel des Mediennutzungsverhaltens zu diskutieren. Von den Formaten über die Technologien bis hin zu den Geschäftsmodellen – alle Aspekte kommen auf den Prüfstand. Unter der Moderation von Inka Schneider (ZAPP) wird der deutsche Markt einem Realitäts-Check unterzogen und mit den internationalen Nachbarn verglichen. Vor rund 200 Teilnehmern sprechen führende nationale und internationale Experten von unter anderem ProSiebenSat.1, RTL und NDR.

 
 
Und es kommt die wichtigste Zielgruppe zu Wort: die jungen Mediennutzer und –nutzerinnen der Generation Y, die mit ihren Vorlieben darüber entscheiden, welche Formate und Medienmarken zukünftige das Rennen machen werden. Die Zahlen zeigen, wie sehr sich Internet- und TV-Nutzung bereits vermischen: Von den Onlinenutzern schaut 30 Prozent im Internet Fernsehinhalte und 15 Prozent besitzt zudem ein internetfähiges TV-Gerät, das ebenfalls die Parallelnutzung ermöglicht. Unterm Strich sind die Online-Videoabrufe im Jahre 2012 um insgesamt 17 Prozent angestiegen. Damit entsteht ein wachsender Markt, der sowohl den etablierten Playern als auch Startups Chancen eröffnet. D er newTV Kongress 2013 ordnet diese Entwicklungen ein und bietet Orientierung, wo für Unternehmen die größten Potenziale liegen.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *