European Newspaper Congress

20130505 - 20130507

Wien
Kongress, Event
www.newspaper-congress.eu

 
Programm 2013:SONNTAG, 5. Mai, ABEND
19:00:    Get-together beim Weingut Mayer am Pfarrplatz
 MONTAG, 6.



Programm 2013:

SONNTAG, 5. Mai, ABEND

19:00:   
Get-together beim Weingut Mayer am Pfarrplatz

 

MONTAG, 6. Mai – Veranstaltungsort: Rathaus Wien, Festsaal

09:30:
European Publishers Forum 2013
Es gibt keine Nachrichten-Industrie mehr – doch was kommt danach?
Emily Bell, Columbia Journalism School, über die dramatische Entwicklung in den USA
Die digitale Transformation – werden Medienhäuser zu Häusern ohne Medien?
Podiumsdiskussion mit Chefredakteuren, Medienmanagern und Politikern.
12:30:
Christian Oxonitsch, Stadtrat für Bildung, Jugend, Information und Sport der Stadt Wien
12:45:
Europas Zeitungstrends 2013 – drei Antworten auf die Beschleunigung der Nachrichten Norbert Küpper, Düsseldorf
13:15
Case Study “De Tijd”: Weltklasse ist eine Frage der Haltung und nicht des Geldes
Isabel Albers und Jan Nelis, “De Tijd”, Belgien
13:45
Case Study “Salzburger Nachrichten”: Eine eigene Sonntagszeitung – nur auf dem Tablet
Kann eine App die gedruckte Zeitung ersetzen?
Thomas Hofbauer und Maximilian Dasch, “Salzburger Nachrichten”, Österreich
14:45
Case Study “Trouw”: Die neue Tiefe in der Zeitung – mit täglichen Beilagen
Willem Schoonen und Henk Marseille, “Trouw”, Niederlande
15:15
Tablet 2013: Die Macher, die Nutzer, die Zukunft
Wie drei völlig unterschiedliche Medienhäuser die neue Technologie verwenden und welche Erfahrungen sie dabei machen.
15:45
Case Study “Bygdanytt”: Ein Auflagenzwerg ist Vorbild für Europas Zeitungen
Frode Fjellstad, “Bygdanytt”, Norwegen

MONTAG, 6. Mai, ABEND

19:30     Winners Dinner im Festsaal des Wiener Rathauses

 

DIENSTAG, 7. Mai – Veranstaltungsort: Rathaus Wien, Festsaal

09:30
European Editors Forum 2013
Die Achttausender in unseren Redaktionen – wie wir Journalisten zu Höchstleistungen führen
Georg Bachler, Berater und ehemaliger Extrem-Bergsteiger, Bachler Team Unternehmensentwicklung, Salzburg
11:30
Case Study “Die Zeit”: Lange Texte, steigende Auflage
Giovanni di Lorenzo, “Die Zeit”, Deutschland
12:00
Case Study “ØB”: Die Neu-Erfindung von ØB
Stig Finslo und Peter Littger “ØB”, Norwegen
12:30
Case Study “Welt am Sonntag Kompakt”: Die Idee mit dem kompakten Format
Jan-Eric Peters und Frank Schmiechen, “Welt am Sonntag Kompakt”, Deutschland
13:00
Case Study “El Correo”: Außerordentlich klar und modern – Visual Storytelling in Spanien
Juan Carlos Martínez Gauna und Diego Zúñiga García-Falces, “El Correo”, Spanien
13:30
Verleihung der Awards of Excellence
14:00
Umtrunk mit den Gewinnern


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *