DESIGN THINKING Symposium

20101022 - 20101024

Zeche Zollverein, Essen
Kongress, Seminar
www.tinyurl.com/designthinking2010

Das Symposium »Was ist Design Thinking? Neue Gestaltungskraft für Wirtschaft und Gesellschaft« hat das Ziel, eine präzise Vorstellung des Begriffs Design Thinking zu entwickeln und den Wert des Konzepts für eine innovative Praxis von Unternehmen und Organisationen herauszustellen.



Das Symposium »Was ist Design Thinking? Neue Gestaltungskraft für Wirtschaft und Gesellschaft« hat das Ziel, eine präzise Vorstellung des Begriffs Design Thinking zu entwickeln und den Wert des Konzepts für eine innovative Praxis von Unternehmen und Organisationen herauszustellen. Referenten sind:

Christian Boros ___ Clustermanager CREATIVE.NRW

Markus Urselmann ___ Unperfekthaus Essen

Dr. Claudia Nicolai ___ HPI School of Design Thinking

Timothy Speed ___ Künstler & Autor

Prof. Carl Frech ___ NEXT AT eG

Dr. Armin Chodzinski ___ Künstler & Forscher Hochschule Luzern

Prof. Tim Renner ___ Motor Entertainment GmbH

Regina Beyhl ___ RB Strategy Amsterdam

Birgitta Fildhaut ___ fildhaut consult

Design Thinking ist eine Möglichkeit, komplexe Probleme zu lösen und innovative Ideen zu entwickeln, und steht im Gegensatz zu den traditionell analytischen Methoden der Innovationsentwicklung. Innovationen entstehen nach diesem Ansatz dann, wenn sich interdisziplinäre Gruppen zusammenschließen, welche von der richtigen Fragestellung und den Bedürfnissen von Nutzern ausgehen und Konzepte in einem iterativen, anwendungsorientierten Prozess entwickeln, testen und umsetzen. Genau das soll im Rahmen des Symposiums auch praktiziert werden. In Workshops und im informellen Teil können die max. 45 Teilnehmer miteinander und mit den Referenten in direkten Austausch treten. Das Symposium wird veranstaltet von der Zollverein School Alumni Association und gefördert durch CREATIVE.NRW und das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren


Weitere Artikel zum Thema