PAGE online

Die richtigen Design Wörter finden

Das portugiesische Itemzero Studio arbeitet an einem englischsprachigen Design Glossar. Jetzt ist die Community gefragt!

Itemzero Website mit Auswahlmöglichkeit für das Design GlossarDesigner:innen müssen sich auf die Fachterminologie ihres Berufes genauso gut verstehen, wie die einfache Erklärung eines komplexen Konzeptes. Doch wenn wir uns international austauschen, können schon mal die Wörter wegbleiben. Itemzero sammelt deshalb englische Fachbegriffe mit Hilfe der Designcommunity und versieht sie mit kurzen Definitionen.

Design-Kompetenz teilen und erweitern

Itemzero sieht ihre Aufgabe als Designer:innen nicht nur im Beraten und Gestalten, sondern auch im Teilen ihrer Kompetenzen. Die liegen vor allem im Editorial und Buch Bereich. Das portugiesische Designstudio brachte bereits zwei kurz gefasste Guides zu Binde-und Buchcovertechniken heraus.

Für ihr neuestes Projekt sind die Designer:innen allerdings auf die Hilfe der der Design-Community angewiesen, um Wörter hinzuzufügen und zu kategorisieren. Über 600 Begriffe sind bereits auf der Itemzero Website verewigt und können stetig durch ein einfaches Kontaktfeld erweitert werden.

Bei uns gibt es übrigens auch zu allen Themen eine Definition – und natürlich jede Menge spannender Artikel.

 

Produkt: eDossier »Brand Implementation und Management«
eDossier »Brand Implementation und Management«
Corporate Design und Markenrelaunch: Wie Designagenturen ihre Kunden bei der Einführung einer neuen CI unterstützen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren