PAGE online

Wanda Productions fasst Fuß in Deutschland

D

ie Top-Produktionsfirma aus Frankreich eröffnet eine Zweigstelle in Hamburg. Die Wanda Germany GmbH wird geleitet von Mandy Kothe.

Kothe war zuletzt Executive Producer bei Tony Petersen Film. 2009 eröffnete Wanda Productions bereits ein Büro in Berlin, das jetzt in die neue GmbH eingegliedert wird. Zeitgleich eröffnet Wanda auch eine Stabstelle in London. Damit will sich die Firma europaweit stärker aufstellen.

Wanda Productions gilt als eine der weltweit besten Produktionsfirmen für Werbespots und Musik-Videos. Sie vertritt hoch dekorierte Regisseure wie etwa Xavier Mairesse, Akama, Wilfrid Brimo, Jack und Phillippe Andre. Künftig sollen auch deutsche Talente dazu kommen. Neben den klassischen Spots will Wanda Productions die Arbeit für digitale Medien und andere Formate vorantreiben.

Hier eine kleine – sehr schnuffige – Arbeitsprobe von Wanda Productions für den Kunden VW (Regisseur: Akama). Der Spot läuft bisher nur in Frankreich, wird aber zum 30. November europaweit ausgerollt.

Produkt: PAGE 11.2019 Digital
PAGE 11.2019 Digital
Titelthema: So gelingt der Jobwechsel ++ AR-Effekte für Instagram, Snapchat & Co ++ Making-of: Vom 2D- zum 3D-Font ++ New Business: Branding für Schulen ++ Webdesign: Floating Canvas erstel-len mit Webflow ++ After-Effects-Tutorial: Typo-Animation

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren