Virtual Reality gestalten

Diese Masterarbeit untersucht, wie Virtual Reality sich auf traditionelle Gestaltungsgrundlagen auswirkt.



Virtual Reality bietet viele neue Möglichkeiten für Designer – zwingt aber auch zum Umdenken und Verwerfen von bisherigen Gestaltungsrichtlinien.

Welche Herausforderungen das neue Medium fürs User Interface Design birgt, untersuchte Rainer Wiest in seiner Masterarbeit »rekon« im Studiengang Kommunikationsdesign an der HTWG Konstanz.

Zusätzlich zum theoretischen Teil entwickelte er einen Prototyp, der die Burg Hohentwiel beim Bodensee virtuell rekonstruiert. So lässt sich die Burg mittels VR-Brille so betrachten, wie sie vor ihrer Zerstö­rung 1796 ausgesehen haben muss. Die Arbeit wurde beim Konstanzer Designpreis ausge­zeich­net.

Weitere Bilder und theoretische Hintergründe gibt es auf www.rainerwiest.de 


Rainer Wiest untersuchte in seiner Masterarbeit die Anforderungen an User Experience und User Inter­faces im virtuellen Raum

 


Mehr zum Thema VR Design lesen Sie hier.

Mehr Merken

Merken


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren