PAGE online

PAGE Portfolio des Monats: Rocket & Wink

Wer Dr. Gerald »Rocket« Rocketson und Petronius Amund Wink sind, weiß man nicht genau, ihre Arbeiten aber kennt man umso besser – und ihren Humor.


Wer Dr. Gerald »Rocket« Rocketson und Petronius Amund Wink sind, weiß man nicht genau, ihre Arbeiten aber kennt man umso besser – und ihren Humor.


Portfolio des Monats (PAGE 04.2012)

Rocket & Wink

1. Wir sind Designer weil: Wir den leichtsinnigen Saft, der aus unser beider Körper fließt, gern nach mehr aussehen lassen, auch wenn die Farbe trocknet.

2. Design bedeutet für uns: Illusionen, Magie, Kunst, Träume und natürlich Bullenscheiße und Schlaflosigkeit. Alles mit Wasser abschrecken!

3. Die größte Herausforderung in unserem Job: Immer alles Aufreißen und Zuwerfen, wieder Aufreißen und Zuwerfen – bis alle Leitungen, die in eine moderne Welt gehören, endlich untergebracht sind.

4. Unsere größte Inspirationsquelle: Quecksilber, Fledermäuse, Massenaufläufe, Stippvisiten, Halunken, Fanfaren, Liftboys und Hefe. 

5. Unser bestes Projekt bisher: Einmal haben wir den Obstsalat abgelehnt.

6. Unser aktuelles Projekt: In 45 Minuten eine 60-Minuten-Präse zusammenzulöten. Für uns ein Klacks, der nicht mehr abgeht.

7. Die beste Kampagne aller Zeiten: Wie unser Opaonkel schon sagte: »Man fährt an den See, um zu schwimmen. Nicht wegen der Mücken.« Er hatte sicher recht.

8. Unsere liebste iPhone/iPad-App: Diese EmotionApp, wo man das iphone an sein Geschlechtsteil hält und dessen Temperatur, Größe, Aufgeregtheit misst. Unerreicht! Besser als geschenkte Salami.

9. Unser wichtigstes Buch: »Zum Scheißen reichts« von Gereon Klug.

10. Meine größten Helden: Alle Idioten und Sensibelchen, bitte keine Arschlöcher.

11. Mein spannendstes Event der letzten Zeit: Die letzjährigen »Dry Hamburg Days« – wie genial das war! Die Hälfte des Hafens war leergepumpt und man konnte überall zu Fuß rumspazieren. Die ganzen Freßbuden und Bierstände dazu, fertig war ein prächtiger Sonntag, der uns allen zwei viel Spaß gemacht hat.

12. Berufsanfängern würde ich auf den Weg mitgeben: Rocket: No killer, just filler! Bleib von der Tür weg!
Wink: Achtung Strahlen! Spiel nicht mit dem Pimmel von anderen!


Deichkind Limited Edition
Bild: Rocket & Wink
1/10
First Kiss Mundspray
Bild: Rocket & Wink
2/10
Lucky Punch Katalog
Bild: Rocket & Wink
3/10
Reeperbahn T-Shirts
Bild: Rocket & Wink
4/10
Siebdruck Poster
Bild: Rocket & Wink
5/10
Stoever Get Naked
Bild: Rocket & Wink
6/10
Whatever bundle
Bild: Rocket & Wink
7/10
Whatever at first
Bild: Rocket & Wink
8/10
Whatever plays
Bild: Rocket & Wink
9/10
Whatever About Music
Bild: Rocket & Wink
10/10
Produkt: Das macht ein Motion Designer bei Deli Creative Collective
Das macht ein Motion Designer bei Deli Creative Collective
36-seitiges PAGE Connect Booklet: Anforderungen, Cases und Perspektiven im Motion Design

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Hallo. Wem unsere Arbeiten gefallen und Teil unseres Teams werden will, wir suchen immer noch einen Praktikanten(in).

    Gruss.e Mr.Wink.

Pingbacks

  1. Außer Atem: Neue Corporate Designs für Fitnessketten / PAGE online

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren