Branche & Karriere

Sie haben Fragen zu Jobprofilen und Gehältern? Oder sind auf der Suche nach Ausbildungs- und Studienangeboten? Oder benötigen Rat in Sachen Auftragsakquise, Umsatzssteuer und Urheberrecht? Hier finden Sie Antworten und Einblicke in den kreativen Berufsalltag.

mehr

Karl Anders stellt sich vor

Karl Anders, die Konzepte. Ideen. Experimente. Klassiker. etc. Agentur, hat eine 4-seitige Zeitung herausgebracht, um sich bei potentiellen Kunden vorzustellen. Der Titel: »Wir sind die Antwort«.

mehr

Heymann Brandt de Gelmini im Kampf gegen die Langeweile

»Du sollst nicht langweilen«: Die Berliner Agentur Heymann Brandt de Gelmini hat ihr Motto in einem Animationsfilm verbildlicht.

mehr

Versteckte Räume, Daumenkino und Obsession im Schloss Solitude

Bitte einplanen: Die Akademie Schloss Solitude in Stuttgart lockt vom 8. April bis 22. Mai mit vier Ausstellungen und einer Filmpremiere.

mehr

Ein werbefinanzierter Film über Werbefinanzierung

Morgan Spurlocks nächster Streich: In »The Greatest Moviel Ever Sold« nimmt der »Supersize Me«-Macher Hollywoods Product Placement ins Visier.

mehr

Anzeige

Schirn wirbt mit »Surreal Eye« für Ausstellung

Wir haben bereits Mitte Februar auf die Ausstellung »Surreale Dinge« in der Schirn hingewiesen. Nun wirbt die Kunsthalle mit diesem wunderbar absurden Spot für die phantastische Inszenierung.

mehr

Absolut Facebook

Absolut Deutschland schafft auf seiner Facebook-Seite eine Plattform für das Neueste aus Kunst, Design, Mode, Musik, Literatur und Events.

mehr

Commarco gründet Blumberry

Die Scholz & Friends-Holding Commarco hat ein neues Schäfchen im Stall.

mehr

Gestalter im Gespräch: Klaus Hesse

Der vielfach ausgezeichnete Designer Klaus Hesse ist der Neunte in der Interviewreihe »Gespräche übers Gestalten« – made bei A5+.

mehr

Anzeige

Marken und ihre Macher: The Brander

Edel und unaufgeregt kommt das neue Online-Magazin »The Brander« daher.

mehr

Happy Birthday, twitter!

SXSW 2011 – NFC, Gamification & ein Fazit

Arne Kittler, Director Consulting bei Fork Unstable Media, zieht für PAGE ein Fazit .

mehr

Wunderbare Schaubilder im Plakatverlag

  

In Münster ist der Plakatverlag an den Start gegangen. Ziel der beiden Gründer ist es, dem Medium Plakat die Ehre zu erweisen, die ihm gebührt. Ihre Veröffentlichungen sind wunderbare Kombinationen aus Schönem und Nützlichem – auch für Gestalter.

mehr

Anzeige

Angry-Birds-Erfinder spricht in Cannes

Das Spiel Angry Birds war DIE  App des Jahres 2010. Insgesamt wurde sie mehr als 50 Millionen Mal heruntergeladen. Beim Cannes Lions Festival 2011 spricht der Erfinder über Trends in Sachen Mobile Gaming und über die Chancen, die sich für Werbungtreibende ergeben.

mehr

Umfrage: Gute Aussichten für Agenturen

Deutsche Kommunikationsagenturen rechnen für 2011 mit einem Umsatzwachstum von mehr als 7 Prozent und Personalausbau. Das ergibt der aktuelle GWA-Frühjahrsmonitor.

mehr

Kultobjekte: Apple-Ausstellung in Frankfurt

SXSW, Tag 3: Audience Management is not for your intern!

Arne Kittler, Director Consulting bei Fork Unstable Media, berichtet für PAGE von der Film-, Musik- und Interactive Konferenz.

mehr

Anzeige

SXSW, Tag 2: Side-Screens & Lean UX

12. März 2011 SXSW, Austin, Texas. Die South By Southwest (SXSW) geht auch an ihrem zweiten Tag spannend weiter. Arne Kittler, Director Consulting bei Fork Unstable Media, berichtet für PAGE von seinen Favoriten, Highlights und Trendprognosen…

mehr

SXSW, Tag 1: Innovation happens when people are having fun!

11. März 2011 SXSW, Austin, Texas. Die South By Southwest (SXSW) hat sich seit ihrem 25 jährigen Bestehens von einer Insider-Veranstaltung inzwischen zu der festen Größe der Musik-, Film- und Interactive-Branche entwickelt. Immer wieder gab es hier erstmals weitreichende Innovationen, unter anderem Twitter oder Foursquare. Welche Innovation wird dieses Jahr besonders einschlagen? Arne Kittler, Director Consulting bei Fork Unstable Media, berichtet für PAGE und WEAVE täglich aus Austin, Texas …

mehr

PAGE berichtet über alles, was Kreative bewegt und was sie für ihre Karriere in der Design-, Kommunikations- und Medienbranche brauchen. Dazu gehören Branchenevents wie Konferenzen oder Werkschauen in Hochschulen ebenso wie Seminare, Agenturporträts und Berufspraxis-Tipps.

Eine Gestalter-Karriere beginnt meist mit dem Besuch einer Hochschule. Daher berichten wir über Studiengänge und Nachwuchs-Arbeiten und geben eine Übersicht über Werkschauen und Rundgänge in deutschen Hochschulen.

Wie es nach dem Studium weitergehen kann, zeigt unsere Serie »Jobprofile«: Hier fühlen wir den verschiedenen Akteuren der Kreativbranche auf den Zahn, befragen Social Media Manager, Artdirektoren, Scrum Manager und viele andere Kreativ-Worker nach ihrem Werdegang und ihrem Tätigkeitsprofil.

Zudem zeigen wir Arbeiten und Arbeitsweisen bekannter und hochdekorierter Kreativer – wie Mirko Borsche, Eike König oder Johannes Erler – und geben Tipps, wie man sich ebenso erfolgreich im Kreativbusiness positioniert. Zum Beispiel in unserer Berufspraxis-Kolumne in Kooperation mit der Allianz deutscher Designer AGD, in der wir Themen wie die Künstlersozialkasse, Auftragsakquise, Umsatzsteuer und Urheberrecht beleuchten.

Ein wichtiger Teil des Kreativbusiness ist die Selbstdarstellung. Deshalb bieten wir unserer Community mit »PAGE Portfolios« die einmalige Möglichkeit, sich mit ihren Arbeiten zu präsentieren. Jeden Monat wählen wir ein »Portfolio des Monats« aus, das wir in unserem Print-Magazin und auf der Website besonders hervorheben. Außerdem stellen wir in unserer Serie »Porträt der Woche« interessante Einzelkämpfer in Illustration, Fotografie, Grafik- und Digitaldesign vor – sowie spannende, neue Agenturen und Studios in unserer Serie »Agentur der Woche«.

Einen Einblick in die alltägliche Arbeitswelt der Kreativen gibt unsere Serie »Blick ins Studio«, in der wir sowohl großen, bekannten Agenturen wie Kolle Rebbe und KMS Team als auch kleineren, unbekannteren Agenturen und Freelancern wie QOOP und Artur Bodenstein in ihre Büros schauen.

Ein wichtiger Gradmesser für Erfolg in der Kreativbranche sind Rankings. Alljährlich ermitteln wir in unserem PAGE Kreativ-Ranking und einem PAGE Digital Ranking die Büros und Agenturen, die bei Kreativ-Contests besonders erfolgreich waren und somit zur kreativen Elite zählen. Die wichtigsten Wettbewerbe samt Kategorien, Einreichungsfristen und Kosten haben wir in einer Übersicht versammelt. Und auch die Gewinner der wichtigsten internationalen Awards stellen wir regelmäßig vor.

Konferenzen, Workshops und Seminare sind gute Möglichkeiten, um sich fortzubilden und zu vernetzen. Deshalb bieten wir neben der Berichterstattung über spannende Kreativ-Events im deutschsprachigen Raum auch PAGE Seminare an. In ihnen vermitteln renommierte Designer handwerkliche und geschäftliche Strategien und Methoden für eine erfolgreiche Gestalter-Karriere – zum Beispiel Jochen Rädeker im Seminar »Leitmedium Design«, Jan Schwochow in »Infografik – Visual Storytelling« oder Bestsellerautor Mario Pricken in »Disruptive Creativity«.

Und last, not least gibt es da unseren PAGE Stellenmarkt! – Bleiben Sie auf dem Laufenden mit PAGE!