PAGE online

Neue Werbung bei YouTube

Mit einem ausgewähltem Kundenkreis testet YouTube eine neue Form der Werbung. Dies sind die YouTube InVideo Ads. Sie erscheinen am unteren Rand als Video im Video. Die Einblendung soll nie länger als zehn Sekunden sein. Zu den ersten Kunden der

YouTube InVideo Ads gehören BMW, Fox, New Line Cinema und Warner Music sowie einige andere. 1.000 Kontakte kosten US $ 20.
YouTube wurde im Februar 2005 als Videoportal gegründet und im Oktober 2006 von Google übernommen. Man zahlte US $ 1,65 Milliarden in Aktien.

Produkt: Download PAGE Workshop: Animierte GIFs erstellen
Download PAGE Workshop: Animierte GIFs erstellen
Serielle GIFs im Loop mit Photoshop und Illustrator: So geht's

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren