Gehälter für Kommunikationsdesigner – mit Gehaltstabelle

Was verdienen Kommunikationsdesigner: ein Vergleich aus 2016 und 2017 …



Illustration09_freepik
Designed by Freepik

Was verdienen Kreative, die sich genau an der Schnittstelle von Design und den Kommunikationswissenschaften bewegen? Das Gehaltsportal Gehalt.de gibt Aufschluss mit aktuellen Zahlen.

Folgende Angaben sind Bruttobezüge und stammen aus den von Gehalt.de für PAGE ermittelten Datensätzen.

Wer also in Sachen Design und Strategischer Kommunikation seine Brötchen verdienen möchte, kann sich auf ein Minimum von 30.230 Euro pro Jahr bis hin zu einem Maximum von 48.740 Euro einstellen. So war das zumindest Anfang 2016, für 2017 gibt es jetzt neue Daten, die man unten in der Gehaltstabelle einsehen kann. Darin reicht die Gehaltsspanne von 31.385 Euro bis hin zu 50.233 Euro – ein leichter Anstieg demnach im Vergleich zum Vorjahr.

Die Höhe des Gehalts erschließt sich je nach Größe des Unternehmens und des Gehaltssegments. In der Regel gilt weiterhin: Je größer das Unternehmen, desto höher fallen auch die Gehälter aus.

In einer Kommunikationsagentur mit weniger als 100 Mitarbeitern erhielt man im Durchschnitt 35.450 Euro jährlich, jetzt sind es 36.145 Euro – ein wenig mehr als im Jahr zuvor.

In einem mittelgroßen Unternehmen waren es 41.640 Euro, aktuell 43.501 Euro. Und bei einem Arbeitgeber mit mehr als 1.000 Mitarbeitern waren es 43.590 Euro, im Vergleich zur neuen Gehaltstabelle 45.130 Euro.

Wir sind gespannt, was uns das nächste Update zu bieten hat und ob sich der Aufwärtstrend fortsetzen wird.

Sehen Sie hier die Tabelle zu den Gehältern im Bereich Kommunikationsdesign aus dem Jahr 2017:

Kommunikationsdesign, Gehälter, Gehaltstabelle, Kommunikationsdesigner

Mit einem Klick auf die Tabellengrafik gelangen Sie zu einer größeren Darstellung.


Sehen Sie hier die Tabelle zu den Gehältern im Bereich Kommunikationsdesign aus dem Jahr 2016:

BK_150604_Gehaltstabelle_Kommunikationsdesigner

Mit einem Klick auf die Tabellengrafik gelangen Sie zu einer größeren Darstellung.

 

Erstveröffentlichung dieses Beitrags auf PAGE Online: Juni 2015


Schlagworte: , , ,





3 Kommentare


  1. Miriam Harringer

    Lieber Horst Stöllger, es gab mal einen alten Beitrag aus der Zeit, der jedoch immer wieder aktualisiert und mit neuen Daten angereichert wird. Insbesondere bei Gehältern ein sinnvolles Vorgehen, wenn unsere Leser über Google auf PAGE Online kommen. Ein Hinweis auf die Erstveröffentlichung könnte man allerdings einfügen, damit hinsichtlich der Kommentare keine Verwirrung entsteht. Viele Grüße aus der Redaktion


  2. Horst Stöllger

    Abgesehen davon, dass Tanja natürlich hat völlig Recht hat, verdient ihr Talent einen Beitrag bereits gut 1,5 Jahre vor seinem Erscheinen zu Kommentieren, allerhöchsten Respekt !!
    Und es dürfte auch niemanden verwundern, dass sie inzwischen als Hellseherein ein Mehrfaches eines schnöden Kommunikations-Grafikers verdient.


  3. Tanja

    Jetzt müssten Kommunikationsdesigner nur noch auch als solche angestellt werden. Und nicht als Grafiker, wie üblich. 😉


Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren