Für mehr Methodensicherheit!

Fokusgruppen, Nutzer-Interviews, Mind Mapping, Dots Voting, Eye Tracking et cetera: Dieses praktische Kartenset gibt einen Überblick über sämtliche Kreativmethoden!



Öfter mal was Neues ausprobieren! Dazu wollen Patricia und Danny Franzreb von Bureau Franzreb mit ihren Method Cards anregen. Das Kartenset versammelt Kreativmethoden von der Verstehensphase über die Ideenfindungs- und Konzeptionsphase bis zum Prototyping und Testing.

Ob Fokusgruppen, Nutzer-Interviews, Mind Mapping, Dots Voting oder Eye Tracking: Die schön gestalteten Karten sollen Kreative (aber auch alle anderen an Ideenfindungsprozessen Beteiligten) dazu animieren, neue Methoden jenseits ihres alltäglichen Standards anzuwenden.

Entwickelt hat sie Patricia Franzreb, Professorin für User Experience, Gestal­tung und Medien an der Hochschule Neu-Ulm, gemeinsam mit der Studentin Anke Dietrich. Im Rahmen des Studiums entstanden zudem weitere Studentenarbeiten, die das Kartenset um hilfreiche Anwendungen erweitern, wie:

  • ein Wandplakat, das die Methoden auflistet und gleichzeitig einen Anhaltspunkt über ihren Schwierigkeitsgrad bietet (Newcomer, Champion, Mastermind)
  • eine Management-App, die hilft, die Methoden in Projekten anzuwenden, Ergebnisse zu dokumentieren, mit Teamkollegen und Kunden zu teilen, und zu strukturieren
  • und das analoge Spiel UX fix, das ganz im Sinne von Gamification spielerisch Neulinge im UX Design und Design Thinking dabei unterstützt Methoden kennenzulernen, zu verstehen und anzuwenden.

Geplant ist, das Kartenset sukzessive zu optimieren und zu ergänzen und ab dem Wintersemester mit Studierenden und in Agenturen weiter zu testen. Ab Oktober soll das Set dann digital frei zur Verfügung stehen sowie als Printversion zum Selbstkostenpreis.


Schlagworte: , , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren