PAGE online

Diese Frauen sitzen in der deutschen Jury der Gerety Awards

Bei den Gerety Award sitzen nur Frauen in der Jury. Damit weisen die Veranstalter auf die oft mangelhafte Diversität von Kreativjurys hin. Diese Frauen sitzen in der Executive Jury Germany …

Gerety Awards 2021_German Jury

Seit 2019 positionieren sich die Gerety Awards als Gegenpol zu männerdominierten Kreativwettbewerben. Dabei liegt das Hauptaugenmerk nicht unbedingt darauf, ob Frauen Kreativität anders beurteilen – die Ergebnisse unterscheiden sich nicht wesentlich von denen anderer Awards. Es geht vielmehr darum zu zeigen, dass es unzählige kompetente Frauen für die Jury-Tätigkeit gibt – wenn man sich denn die Mühe macht, sie zu finden.

»Wie Unternehmen brauchen auch Wettbewerbe einen Purpose – besonders in Zeiten wie diesen«,

sagt Lucia Ongay, die Mit-Gründerin der Gerety Awards, in unserem Artikel über die Zukunft von Kreativ-Awards.

Die gesamte Jury der Gerety Awards 2021 umfasst über 180 Werbe- und Marketing-Spezialistinnen. Juriert wird in London, Toronto, Berlin, Santiago, Lagos, Singapore, Milan, Paris, Los Angeles and Budapest (beziehungsweise digital).

Das sind die Frauen in der deutschen Jury:

Antoinette Hoes, International Strategy & Transformation Director
Nitzan Hoffmann, Music Supervisor, Sizzer Berlin
Rowan El Goweiny, Copywriter, DDB/ Voltage Berlin
Laia Abellán Ponce de León, Creative Strategist, Facebook Dach
Nina Rieke, Strategy Consultant & Founder, whatsnextnow
Franka Mai, Managing Director & Founder, The Goodwins
Nadine Müller-Eckel, Strategy Director, RGA
Dorit Posdorf, Operating Marketing Partner, Nucom Group
Nina Preuss, Founder, Preuss & Preuss
Larissa Pohl, CEO, Wunderman Thompson
Catharina Rijstenbil, Brand Strategist
Kathrin Koehler, Lead Designer, Moccu
Britta Poetzsch, Chief Creative Officer, Track
Mirja Schneider, Head of Electric Vehicle Content, Volkswagen AG
Jeannette Bohné, Creative Director, BBDO

Bewerben kann man sich noch bis zum 26. Februar unter geretyawards.com.

Produkt: eDossier: »Dos & Don’ts bei Kreativ-Awards«
eDossier: »Dos & Don’ts bei Kreativ-Awards«
Tipps für die Einreichung | Das kosten Designwettbewerbe

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren