Ranking: Die besten europäischen Websites

Die schwedischen Agentur Hallvarsson & Halvarsson hat ihr jährliches Ranking der besten europäischen Konzern-Websites veröffentlicht.



Bewertet wurden die Internetauftritte der 500 größten börsennotierten Unternehmen, als Basis diente ein Katalog mit 127 Kriterien aus den Bereichen Design und Technologie, Informationsgehalt oder Interaktivität. Während Platz 1 zum dritten Mal in Folge an den Ölkonzern Eni, die italienische Mutter von Agip, geht, landet auf Rang 2 ein deutsches Unternehmen: »Die Deutsche Post DHL hat ihre Website mit weiteren nutzerfreundlichen Funktionen und einer Fülle interessanter Inhalte ausgestattet«, erläutert Marcus Eriksson von Hallvarsson & Halvarsson. Hervorzuheben seien beispielsweise der Pressebereich sowie die Kalenderfunktion, darüber hinaus gibt es einen eigenen Bereich mit Logistik-Themen und -Trends. Mit der Site positioniere sich das Unternehmen als Meinungsführer in der Branche, so Eriksson. Auf die dritte Stufe des Treppchens schafft es indes ein weiterer Player aus Italien: Bronze geht an den dortigen Ableger der Telekom.

Das komplette Ranking sowie Sonderrankings der einzelnen Länder finden Sie unter www.webranking.eu.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren