Campus Talk: Fashion Films

An der Akademie Mode & Design Düsseldorf sprechen Mode- und Kreativprofis am 15. Juni über den Gestaltungstrend Fashion-Film.



Bild Fashion Films Campus Talk

Wie unzählige Beispiele in den vergangenen Monaten gezeigt haben, sind Fashion Filme aus der Modekommunikation mittlerweile nicht mehr weg zu denken. Mercedes-Benz, Sisley, Olympia Le-Tan, und Markus Lupfer sind nur einige der Marken, über die wir berichtet haben, die ihre Kollektionen auch in Bewegtbildern inszenieren.

Die Akademie Mode & Design Düsseldorf widmet diesem Trend am 15. Juni 2012 einen Campus Talk, zu dem Mode- und Filmexperten zusammenkommen und ihre Erfahrungen teilen. Unter anderem referieren der Fotograf und Fashionfilmer Daniel Woeller und zwei Profis des Unternehmens Profashionalfilm, das sich auf Modefilme spezialisiert hat. »Fashion Filme sind heute so kreativ und inspirierend wie es MTV und die Musikvideos und den 90ern waren.«, sagt Daniel Woeller.

Was es braucht, um einen gelungenen Modefilm zu kreieren, und ob der Fashion-Film die Disziplin der Zukunft ist, um diese und andere Fragen wird sich die öffentliche Diskussion drehen.

Bild oben: die Referenten Daniel Woeller, Birgit Eipper von profashionalfilms, Rebecca Rupcic von profashionalfilms, Creative Director von MTV DE: Thomas Sabel.


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren