Beim ADC gibt’s das Essen dieses Jahr zuerst

Wer schon das ein oder andere Mal auf einer Award Gala in der Kreativbranche zu Gast war, der kennt das Prozedere: Einem Get Together folgt meist eine ziemlich lange Preisverleihung bis endlich das Buffett gestürmt werden darf. Der ADC macht das dieses Jahr anders herum.



Wer schon das ein oder andere Mal auf einer Award Gala in der Kreativbranche zu Gast war, der kennt das Prozedere: Einem Get Together folgt meist eine ziemlich lange Preisverleihung bis endlich das Buffett gestürmt werden darf. Der ADC macht das dieses Jahr anders herum. Am Samstag kommender Woche lädt der Kreativclub schon ab 18 Uhr zur Verleihung seiner edelmetallenen Nägel ein. In Halle 5 der Messe Frankfurt gibt es zunächst ein Dinner. Die Preisverleihung beginnt dann um 20 Uhr und ist mit einer Dauer von etwa drei Stunden angesetzte – denn ab 23 Uhr startet die Aftershowparty, ebenfalls in der Messe. Moderatoren des Abends werden Michel Abdollahi, in der Hamburger Szene als Poetry Slamer bekannt, und Britta Poetzsch sein. Die Kreativchefin von McCann-Ericksson ist seit letzem Jahr im Vorstand des ADC tätig und damit das dienstjüngste Mitglied. Tickets für den ganzen Abend sind für 250 Euro erhältlich, die Aftershowparty seperat kostet 49 Euro. Zum Kartenverkauf geht es hier.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren