PAGE online

Angry-Birds-Erfinder spricht in Cannes

D

 

as Spiel Angry Birds war DIE  App des Jahres 2010. Insgesamt wurde sie mehr als 50 Millionen Mal heruntergeladen. Beim Cannes Lions Festival 2011 spricht der Erfinder über Trends in Sachen Mobile Gaming und über die Chancen, die sich für Werbungtreibende ergeben.

Das Cannes Lions Festival 2011 findet vom 19. bis zum 25. Juni statt und  Peter Vesterbacka, Mitgründer der Entertainment-Firma Rovio und Erfinder von Angry Birds, ist nur einer der namhaften Sprecher. Auf dem Podium stehen außerdem Größen wie Bob Greenberg, Chairman und CEO von RG/A, Chuck Porter, Andrew Keller, Rob Reilly, Jeff Benjamin und Tiffany Rolfe von Crispin, Porter + Bogusky oder die Werbelegenden Sir John Hegarty und Nigel Bogle von BBH. Außderm diskutiert WPP’s Chief Executive Sir Martin Sorrell mit Medienmogul James Murdoch. Weitere Infos gibt es unter www.canneslions.com.

Eindrücke von den Cannes Lions 2010 bekommen Sie in unserer Bildergalerie.

Cannes
1/18
Blick auf den Hafen
2/18
Majestic Beach
3/18
Die Strände an der Croisette
4/18
Mark Zuckerberg ist Mediaperson of the Year
5/18
Mark Zuckerberg ist Mediaperson of the Year
6/18
Gut besuchte Seminare im Palais du Festival
7/18
Gut besuchte Seminare im Palais du Festival
8/18
Eingang zum Palais du Festival
9/18
Palais du Festival
10/18
Exhibition
11/18
Exhibition 2
12/18
Gegenüber der Martinez Bar
13/18
Martinez Bar
14/18
Opening Gala
15/18
Opening Gala 2
16/18
Sportlich am Strand
17/18
Design Lions Preisverleihung
18/18
Produkt: eDossier »GT Ride: Mobile Racing Game für Kia«
eDossier »GT Ride: Mobile Racing Game für Kia«
So realisierten LA RED und Artificial Rome die preisgekrönte Mobile-App

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren