20plusX Summer School

Die Fakultät für Design der Hochschule München lädt im Juni zur Summerschool unter dem Motto »Work and Play«.



 

Designstudenten aus unterschiedlichen Fachrichtungen – sei es Fotografie, Grafik, Industrie, Interaction, Kommunikation, Mode oder Produkt – sind eingeladen, an der Summerschool der Design-Fakultät der Hochschule München teilzunehmen. In sechs unterschiedlichen Workshops werden insgesamt 90 Teilnehmer gemeinsam und kommunikativ Konzepte und Ideen entwickeln, wobei eine spielerische, lockere und experimentelle Herangehensweise an Design im Vordergrund stehen soll. Das Motto lautet schließlich »Work and Play«.

Die Workshops werden sich auf die Fachrichtungen Foto-, Industrie- und Kommunikationsdesign beziehen, sodass eine besonders große Spannweite an verschiedenen Ansätzen und Ergebnissen möglich sein soll.

Die Summerschool 20plusX steht unter der Leitung von Prof. Xuyen Dam. Die Workshop-Leiter sind: Holger Jacobs (London), Jörg Koopmann (München), Zsuzsanna Ilijin (Amsterdam), Erwin Bauer (Wien), Johannes Bissinger (München), sowie Happy Pets (Lausanne).

Für die Workshops und Vorträge vom 20.06. – 23.06.2013 an der Hochschule München kann man sich ab dem 23. Mai online anmelden.

 


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren