PAGE online

Zeitgemäß illustriert: Die sieben Grundsätze des Roten Kreuz

Für das Schweizer Rote Kreuz hat das Berliner Designbüro H2D2 die sieben Grundsätze der Hilfsorganisation in Illustrationen und Animationen übersetzt, die Werte wie Menschlichkeit, Einheit oder Universalität modern und mit Gefühl kommunizieren.

Im Sommer 2023 wurde das Berliner Designbüro H2D2 angefragt, ob es sich vorstellen könne, für das Schweizer Rote Kreuz aus Bern dessen sieben Grundsätze für Print und Online zu illustrieren und für den Online-Einsatz zusätzliche in animierte Versionen zu verwandeln.

Doch wie visualisiert man Grundsätze, die zum Teil sehr abstrakt sind und zu denen Werte wie Unparteilichkeit, Neutralität, Freiwilligkeit, Einheit, Universalität, Unabhängigkeit und Menschlichkeit gehören?

H2D2 fanden sieben einprägsame Motive, die sich mit ihrem planen Stil für Online und für Print eignen und dabei prägnant, emotional und ganz zeitgemäß wirken.

Da das originale Rote-Kreuz-Rot nur für das ikonische Kreuz-Zeichen selbst eingesetzt werden darf, haben H2D2 die im Rote-Kreuz-Styleguide festgelegten Hellrot und Dunkelrot gewählt.

Plan und satt bringen die Illustrationen Handlungsfähigkeit und Durchsetzungskraft zum Ausdruck, während organische Formen das Darstellte mit Wärme und Menschlichkeit versehen.

Offene, emotionale Sprache

Die sieben Grundsätze wurden auf der Internationalen Rotkreuz-Konferenz 1965 in Wien beschlossen. Ihre Visualisierung hingegen ist nicht festgelegt und so geht jedes Land anders mit deren Kommunikation um.

Eher klassisch-konservativ wirken die Grundsatz-Piktogramme, die seit 2015 beim Deutschen Roten Kreuz im Einsatz sind und in gedämpften Rot- und Grautönen mit Händen, stilisierten Menschen oder der Weltkugel arbeiten.

Im Gegensatz dazu wollte H2D2 »mit einer lebendigen und offenen Formsprache einen humanen und zugänglichen Eindruck vermitteln«, wie es von den Kreativen heißt.

Der Illustrationsstil ist deshalb weniger abstrakt, die Figuren sind mit Gesichtern versehen, ein Vogel flattert für die Unabhängigkeit, Hände, die ein Herz formen, stehen für Menschlichkeit, Flaggen visualisieren Neutralität und Puzzlestücke, die nahtlos ineinander passen, Einheit.

Gleichzeitig fügt die visuelle Sprache sich nahtlos in das bestehende Corporate Design des Roten Kreuzes ein.

Animation für »Menschlichkeit«
Animation für »Universalität«
Animation für »Neutralität«
Animation für »Einheit«
After Effects Screenshot
Animation für »Unperteilichkeit«
Produkt: Download PAGE - Augmented Reality: Use Cases, Gadgets, SDKs - kostenlos
Download PAGE - Augmented Reality: Use Cases, Gadgets, SDKs - kostenlos
AR-Apps für Smartphones, Tablets & Smart Glas­ses – Plus: Marktübersicht AR-SDKs und AR-Brillen für die Industrie

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren