Wettbewerb für Animations-Talente

Wer will eine eigene animierte Kinderserie gestalten? Hier gibt‘s die Chance dazu!



Einen vielversprechenden Wettbewerb für junge, aber auch erfahrene Animatoren haben das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) und Studio 100 Media aus München ausgeschrieben. Letzteres ist ein Ableger von Studio 100 aus Belgien, einem der führenden europäischen Produzenten und Distributoren von animierten Fernsehserien für Kinder. Der Name des Wettbewerbs: »Germany’s Next Animation Talent«.

Bis zum 15. Januar haben Animatoren mit Wohn- oder Firmensitz in Deutschland Gelegenheit, ihr Projekt einzureichen. Aus den fünf nominierten Serienprojekten, für die es je 1000 Euro gibt, wird der Favorit ausgewählt. Der Preisträger erhält 5000 Euro, vor allem jedoch – was viel wichtiger ist – auch die Chance, das Projekt mit Unterstützung von Studio 100 sechs Monate lang bis zur Produktionsreife weiterzuentwickeln.

Dabei verfolgt der Wettbewerb nicht nur das Ziel, neuen Ideen für eine Kinderserie zum Durchbruch zu verhelfen. Studio 100 Media und m4e wollen auf diese Weise auch junge Talente kennenlernen, ein Netzwerk von Animatoren aufbauen und insgesamt die deutsche Animationsbranche stärken.

Die Preisverleihung findet auf dem Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart am 27. April 2018 statt. Alle Infos zum Wettbewerb findet man hier.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren