Very French Gangsters

… nennt sich eine neue Brillenmarke für Kinder. Nicht nur ihre Kollektion, sondern auch die Fotos aus dem Lookbook sind sehr sehenswert.



Bild Very French Gangsters

Ob Kinder ab einem Alter von drei Jahren schicke Brillen brauchen, sei einmal dahingestellt. Die neue französische Marke Very French Gangsters bietet jedenfalls eine umfangreiche Kollektion – Sonnenbrillen ebenso wie Korrekturbrillen – die den unzähligen stilvollen Designs für die Großen in nichts nachsteht.

Aber auch die Inszenierung der Brillenkollektion kann sich sehen lassen: Die Fotografin Cécilia Jauniau lichtete ihre kleinen Modelle im Gangster-Stil frontal und seitlich ab. In der Hand halten sie – auf einem Schild, das von Polizeifotos bekannt ist – den Namen des Brillenmodells, das sie tragen.

Cécilia Jauniau fotografiert neben Modefotos auch Portraits, Landschaften, Akte, und Interieurs. Ihre besondere Bildsprache ist abstrakt bis skulptural, kunstvoll, leise und poetisch.

In der folgenden Galerie sehen Sie alle Bilder aus dem Lookbook von Very French Gangsters.


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren