Kindergeburtstagshorror

Und der Geburtstagsparty-Stress mit den kleinen Monstern muss nicht sein – wie die neuen Motive von Carioca Studio für McDonalds wieder mit viel Witz vermitteln …



Und der Partystress mit den kleinen Monstern muss nicht sein – wie die neuen Motive von Carioca Studio für McDonalds wieder mit viel Witz vermitteln …

Das von drei Fotografen gegründete Carioca Studio aus Bukarest nennt sich image concept house, hat mit seinen aufwändig bearbeiteten Bildwelten schon diverse Cannes Lions gewonnen, taucht seit 2008 regelmäßig in der Sonderedition »200 Best Ad Photographers Worldwide« von Lürzer’s Archiv sowie jüngst auch in der neuen Kompilation »200 Best Digital Artists Worldwide« auf. 

Jetzt haben die Rumänen, die Kunden aus aller Welt betreuen, für DDB South Africa und den Kunden McDonalds wieder mal – wie schon 2012, aber mit neuem Konzept – bildgewaltig den Horror dargestellt, den Kindergeburtstage für Eltern bedeuten. Und der sie natürlich verleiten soll, lieber bei McDonalds zu feiern. Keine Fritten oder Burger sind auf den Bildern zu sehen. Drachenartige Monster waren es letztes Jahr, dies Jahr kommen Stoneboy ins Glashaus, Reißnagelgirl ins Ballonhaus und Fire-Skaterboy ins Papierhaus … Der Claim bleibt dergleiche: »Make XY (=Name des Rackers) our Problem«. In Deutschland wird Carioca Studio von Hauser Fotografen aus Frankfurt vertreten.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren