PAGE online

Wer will Fotos ausstellen?

Auf sieben Stockwerken steht in Zürich derzeit Raum für Fotoausstellungen bereit. Fotografen können sich für Ausstellungsraum bewerben.

 

Auf sieben Stockwerken steht in Zürich derzeit Raum für Fotoausstellungen bereit. Fotografen können sich für Ausstellungsraum bewerben.

  

Smarte temporäre Nutzung: Das erste Hochhaus der Stadt, ein Fifties-Musterbau, wird bis Ende August für acht Monate zur Location für Fotoausstellungen und -Events. Dutzende Ausstellungen können in dem siebenstöckigen Gebäude gleichzeitig gezeigt werden. Nicht nur Stars wie Magnum-Mitglied Paolo Pellegrin oder Fashion-Fotografin Diana Scheunemann werden in der Photobastei vertreten sein. Auch andere Fotografen sowie etwa Hochschulen oder Agenturen können sich beim Kuratorenteam bewerben. Als Arbeitsinstrument für die Ausstellungsplanung dient die Sandboxgallery von Sascha Renner, eine 3-D-Onlineplattform, die alle Räume virtuell abbildet. So lassen sich die Ausstellungen auch im nachhinein noch im Internet besuchen. Offizielles Eröffnungsfest ist am 16. Januar. 

 

 

 

 

 

Christine Bärlocher, Familienleben

Entstanden für die NZZ-Serie »Sonntagnachmittag in der Schweiz«

http://www.chbaerlocher.ch

 

Produkt: PAGE 02.2020
PAGE 02.2020
Fotografie: Comeback in Kommunikation, Branding und UX Design ++ Behavioural Design: Wie wir mit Design Verhalten gezielt verändern können ++ Vegan drucken – so geht’s ++ Creative Coding für Designer ++ Framing als Kreativmethode ++ Dos & Don’ts: Mit UX an die Spitze ++ John Maeda im Interview

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren