Fotomontagen von Zofia Kulik

Die ZAK | BRANICKA Galerie in Berlin zeigt bis zum 17. Mai die großformatigen Fotomontagen der polnischen Künstlerin Zofia Kulik, mit denen sie auf der documenta im letzten Jahr international auf sich aufmerksam gemacht hat. Die



image

Die ZAK | BRANICKA Galerie in Berlin zeigt bis zum 17. Mai die großformatigen Fotomontagen der polnischen Künstlerin Zofia Kulik, mit denen sie auf der documenta im letzten Jahr international auf sich aufmerksam gemacht hat. Die faszinierenden Tableaus setzen sich aus unzähligen Schwarzweißfotos zusammen. Neben den fertigen Arbeiten zeigt die Ausstellung „Splendour of Myself V“ die Schablonen, die die Grundlage für das Anfertigen der Kunstwerke bilden. Die Eröffnung findet am 5. April um 11 Uhr mit einem Brunch statt. (Abbildung: The Human Motif I (photo-carpet), 1989, 240 x 480 cm, silver gelatine print)

 

Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren