PAGE online

Fotomontagen von Zofia Kulik

Die ZAK | BRANICKA Galerie in Berlin zeigt bis zum 17. Mai die großformatigen Fotomontagen der polnischen Künstlerin Zofia Kulik, mit denen sie auf der documenta im letzten Jahr international auf sich aufmerksam gemacht hat. Die

image

Die ZAK | BRANICKA Galerie in Berlin zeigt bis zum 17. Mai die großformatigen Fotomontagen der polnischen Künstlerin Zofia Kulik, mit denen sie auf der documenta im letzten Jahr international auf sich aufmerksam gemacht hat. Die faszinierenden Tableaus setzen sich aus unzähligen Schwarzweißfotos zusammen. Neben den fertigen Arbeiten zeigt die Ausstellung „Splendour of Myself V“ die Schablonen, die die Grundlage für das Anfertigen der Kunstwerke bilden. Die Eröffnung findet am 5. April um 11 Uhr mit einem Brunch statt. (Abbildung: The Human Motif I (photo-carpet), 1989, 240 x 480 cm, silver gelatine print)

 
Produkt: eDossier: »Grafiktabletts fürs Arbeiten unterwegs«
eDossier: »Grafiktabletts fürs Arbeiten unterwegs«
Ratgeber Zeichentablett mit Praxistests Wacom Cintiq Companion, Microsoft Surface Pro sowie iPad Pro, Apple Pencil & Co

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren