Fotolia zeigt Making ofs

Mit der TEN Collection von Photoshop-Making-ofs hat sich die Microstock-Agentur Fotolia eine ungewöhnliche Marketingaktion einfallen lassen. Morgen ist Xavier Bourdil alias Trust in Elements dran, den man im Video schonmal kennenlernen kann.



Mit der TEN Collection von Photoshop-Making-ofs hat sich die Microstock-Agentur Fotolia eine ungewöhnliche Marketingaktion einfallen lassen. 

Nur einmal im Monat für nur jeweils 24 Stunden, und zwar jeweils am 10. des Monats – also morgen – stellt Fotolia auf der eigens eingerichteten Website www.fotolia.com/ten ein Making-of eines angesagten Kreativen bereit, einschließlich aller Ebenen und eingesetzten Elemente. Diese lassen sich auch ohne Fotolia-Account in einer Auflösung von 150 dpi kostenlos downloaden. Den Auftakt zum Projekt machte im Dezember Pierre Doucin alias »Soemone« mit einer Collage aus dem Business-Bereich. Morgen ist Xavier Bourdil alias Trust in Elements dran, den man im Video unten kennenlernen kann. Oben zeigen wir eine Arbeit von Nicolas André alias Neopen – welche seiner Kreationen aber tatsächlich in der TEN Collection gefeatured wird, ist noch geheim.

Dies sind die Artists, die in der Folge ihre Tricks verraten werden und deren Websites schonmal einen Besuch wert sind:

Xavier Bourdil alias Trust in Elements 

Emeric Trahand alias Takeshi 

The Hellohikimori studio 

Julien Morel alias Joolz 

François Leroy alias Graphic Travelling 

Julien Donot alias Pulssart 

Brice Chaplet alias Xerty 

Nicolas André alias Neopen 

Damien Vignaux alias Elroy 


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren