PAGE online

Digitale Gobelins

Bildvorlagen aus Magazinen digitalisiert Margret Eicher, setzt sie in historische Bordüren, die sie mit aktuellen Motiven durchwirkt, und lässt sie mittels eines digital gestützten Webverfahrens in einer flandrischen Weberei produzieren.

image

Bildvorlagen aus Magazinen digitalisiert Margret Eicher, setzt sie in historische Bordüren, die sie mit aktuellen Motiven durchwirkt, und lässt sie mittels eines digital gestützten Webverfahrens in einer flandrischen Weberei produzieren. Von 11.5. bis 23. Mai sind Arbeiten der Künstlerin in der Hamburger Galerie Caesar & Koba zu sehen.
Produkt: eDossier: »Grafiktabletts fürs Arbeiten unterwegs«
eDossier: »Grafiktabletts fürs Arbeiten unterwegs«
Ratgeber Zeichentablett mit Praxistests Wacom Cintiq Companion, Microsoft Surface Pro sowie iPad Pro, Apple Pencil & Co

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren