PAGE online

Cindy Sherman für MAC Kosmetik

Cindy Sherman hat eine limitierte Kollektion für das Kosmetiklabel M.A.C. entworfen und posiert selbst auf den Kampagnenbildern.

Bild Cindy Sherman MAC

Cindy Sherman hat eine limitierte Kollektion für das Kosmetiklabel M.A.C entworfen und posiert selbst auf den Kampagnenbildern.

Cindy Sherman, die mit ihren Fotografien gerne provoziert und für ihre Selbstinszenierungen berühmt wurde, hat mit der Kosmetikmarke M.A.C zusammengearbeitet. Die »Cindy Sherman for M.A.C« Kollektion umfasst drei unterschiedliche Farbpaletten, repräsentiert durch drei verschiedene Charaktäre.

Cindy Sherman nennt ihre Kunstfiguren, die mit viel Make-up und Requisiten für das Kosmetiklabel kreiert wurden: »off-kilter Hitchcock heroine«, »fresh corpse, Caravaggio Portrait« und »Park Avenue Plastic Surgery Maven«. Typisch Sherman, aber recht unkonventionell für eine Kosmetikkampagne. Dabei ist jedoch zu erwähnen, dass sich M.A.C in der Vergangenheit unter anderem schon mit Hello Kitty, Wonder Woman, und Barbie zusammengetan hat.

Die limitierte Cindy Sherman Kollektion soll international ab Oktober 2011 erhältlich sein.

Bild Cindy Sherman MAC

Bild Cindy Sherman MAC


Ungewöhnlich gestalten sich auch einige Mode-Kampagnen für den Herbst 2011. Hier geht’s zum Artikel.

Produkt: PAGE Digital 1.2019
PAGE Digital 1.2019
Social Design ++ UX/UI Design für Kids ++ Less Design ++ Intelligente Schrift ++ Ratgeber: Papier ++ UX Design: Modal Screens ++ Plötzlich Chef

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren