Grandiose House-Industries-Ausstellung feiert Kreativität

Der amerikanischen Foundry House Industries, die neben besonderen Schriften auch Vasen, Spielzeug und T-Shirts gestaltet, wird jetzt eine Ausstellung gewidmet. »A Type Of Learning« zelebriert neue Ideen und fordert zum Ausprobieren auf.



House Industries Typografie Ausstellung

Dieses Jahr gibt’s ordentlich Futter für alle Fans von House Industries: Am 27. Mai eröffnet die Ausstellung »House Industries – A Type Of Learning«, außerdem erscheint Ende des Monats das Buch »The Process Is The Inspiration«. Das Konzept der Ausstellung klingt superinteressant: Sie versteht sich als physische Abbildung des kreativen Prozesses und zeigt, wie bei House Industries Ideen entstehen – beispielsweise durch Design Thinking.

Die Type Foundry überrascht immer wieder mit neuen Produkten und Designs. Neben außergewöhnlichen Fonts entwirft House Industries unter anderem Keramik, Design-Holzspielzeug, bedruckte Geschirrtücher und Fahrradzubehör. Wie es dazu kam? Das Team um Gründer Andy Cruz hört einfach nicht auf, seiner Neugier zu folgen und probiert ständig Dinge aus, die Spaß bringen könnten. Genau diese spielerische Herangehensweise möchte auch die Ausstellung vermitteln.

Sie zeigt, wie aus Kinderzeichnungen Typografie entsteht oder was Punk Rock mit Problemlösungen zu tun hat. Dafür setzt sie auch historische Gegenstände ein, unter anderem einen Apple 1 Computer. Unterschiedliche Aktivitäten laden Kinder und explizit auch Erwachsene zum Herumprobieren ein – um zu beweisen, dass es immer unendliche Möglichkeiten gibt. Dass man nie aufhören sollte, mehr über die Dinge zu lernen, die man für interessant hält. Nur so entstehen schließlich echte Innovationen.

Die Ausstellung wird vom 27. Mai bis zum 4. September 2017 im Henry Ford Museum zu sehen sein. Kleiner Haken: Das Innovations-Museum, eine Art Disneyland für Geschichtsbegeisterte, liegt weit entfernt in Dearborn, Michigan, USA. Kleiner Trost: Dieses Video, das eine Vorschau zeigt…


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren