Hamburg 17:36

18.02.2015 - 21.02.2015

Hamburg
Event, Ausstellung
http://licht2015.hamburg/

Das von der UNESCO proklamierte »Jahr des Lichts« in Hamburg



Hamburg-17.36-Plakat

 

»Hamburg 17:36« ist eine offene Präsentationsplattform für kreativ arbeitende Menschen aus dem Raum Hamburg, die sich mit dem Thema Licht befassen. Darunter sind Künstler *innen, Licht- und Mediendesigner*innen sowie Lichtplaner*innen. Vom 18.- 21. Februar 2015 öffnen sich in Hamburg die Türen bei allen Lichtaktiven: In Ausstellungen und offenen Ateliers im ganzen Stadtgebiet präsentieren sie sich und ihre Arbeit.

Den Auftakt von »Hamburg 17:36« gibt die Gruppenausstellung im ehemaligen Pavillon der Hafen City Universität in der Averhoffstraße 38 vom 18. – 21. Februar. Rund 20 Künstler*innen zeigen in dieser Ausstellung Arbeiten verschiedenster Disziplinen die die Vielschichtigkeit von Lichtkunst beleuchten. Weiter geht es bei den Tagen der offenen Werkstätten am 19., 20. und 21. Februar bei denen Labs, Werkstätten, Ateliers, Büros und andere Lichtorte den Besucher*innen einen Blick hinter die Kulissen des Licht-Schaffens bieten.

Ausstellung Pavillon Averhoffstraße: 18. – 21.2.2015,jeweils 17:36 – 22 Uhr

Eröffnung am Mi 18.2.2015 | Geöffnet ab 17.36 Uhr, Programm mit Performances, Live-Musik von Days of Delay, Getränken und Pecha Kucha Kurzvorträgen der Teilnehmer*innen. Ohne Ende geöffnet.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *