Branche & Karriere

Sie haben Fragen zu Jobprofilen und Gehältern? Oder sind auf der Suche nach Ausbildungs- und Studienangeboten? Oder benötigen Rat in Sachen Auftragsakquise, Umsatzssteuer und Urheberrecht? Hier finden Sie Antworten und Einblicke in den kreativen Berufsalltag.

PAGE berichtet über alles, was Kreative bewegt und was sie für ihre Karriere in der Design-, Kommunikations- und Medienbranche brauchen. Dazu gehören Branchenevents wie Konferenzen oder Werkschauen in Hochschulen ebenso wie Seminare, Agenturporträts und Berufspraxis-Tipps.

Eine Gestalter-Karriere beginnt meist mit dem Besuch einer Hochschule. Daher berichten wir über Studiengänge und Nachwuchs-Arbeiten und geben eine Übersicht über Werkschauen und Rundgänge in deutschen Hochschulen.

Wie es nach dem Studium weitergehen kann, zeigt unsere Serie »Jobprofile«: Hier fühlen wir den verschiedenen Akteuren der Kreativbranche auf den Zahn, befragen Social Media Manager, Artdirektoren, Scrum Manager und viele andere Kreativ-Worker nach ihrem Werdegang und ihrem Tätigkeitsprofil.

Zudem zeigen wir Arbeiten und Arbeitsweisen bekannter und hochdekorierter Kreativer – wie Mirko Borsche, Eike König oder Johannes Erler – und geben Tipps, wie man sich ebenso erfolgreich im Kreativbusiness positioniert. Zum Beispiel in unserer Berufspraxis-Kolumne in Kooperation mit der Allianz deutscher Designer AGD, in der wir Themen wie die Künstlersozialkasse, Auftragsakquise, Umsatzsteuer und Urheberrecht beleuchten.

Ein wichtiger Teil des Kreativbusiness ist die Selbstdarstellung. Deshalb bieten wir unserer Community mit »PAGE Portfolios« die einmalige Möglichkeit, sich mit ihren Arbeiten zu präsentieren. Jeden Monat wählen wir ein »Portfolio des Monats« aus, das wir in unserem Print-Magazin und auf der Website besonders hervorheben. Außerdem stellen wir in unserer Serie »Porträt der Woche« interessante Einzelkämpfer in Illustration, Fotografie, Grafik- und Digitaldesign vor – sowie spannende, neue Agenturen und Studios in unserer Serie »Agentur der Woche«.

Einen Einblick in die alltägliche Arbeitswelt der Kreativen gibt unsere Serie »Blick ins Studio«, in der wir sowohl großen, bekannten Agenturen wie Kolle Rebbe und KMS Team als auch kleineren, unbekannteren Agenturen und Freelancern wie QOOP und Artur Bodenstein in ihre Büros schauen.

Ein wichtiger Gradmesser für Erfolg in der Kreativbranche sind Rankings. Alljährlich ermitteln wir in unserem PAGE Kreativ-Ranking und einem PAGE Digital Ranking die Büros und Agenturen, die bei Kreativ-Contests besonders erfolgreich waren und somit zur kreativen Elite zählen. Die wichtigsten Wettbewerbe samt Kategorien, Einreichungsfristen und Kosten haben wir in einer Übersicht versammelt. Und auch die Gewinner der wichtigsten internationalen Awards stellen wir regelmäßig vor.

Konferenzen, Workshops und Seminare sind gute Möglichkeiten, um sich fortzubilden und zu vernetzen. Deshalb bieten wir neben der Berichterstattung über spannende Kreativ-Events im deutschsprachigen Raum auch PAGE Seminare an. In ihnen vermitteln renommierte Designer handwerkliche und geschäftliche Strategien und Methoden für eine erfolgreiche Gestalter-Karriere – zum Beispiel Jochen Rädeker im Seminar »Leitmedium Design«, Jan Schwochow in »Infografik – Visual Storytelling« oder Bestsellerautor Mario Pricken in »Disruptive Creativity«.

Und last, not least gibt es da unseren PAGE Stellenmarkt! – Bleiben Sie auf dem Laufenden mit PAGE!

mehr

AdsLife: Agenturgründung als Spiel

Mit dem Browser-Game AdsLife kann man spielerisch eine Agentur gründen und auf Kundenfang gehen. Das Spiel ist im Look & Feel von »Mad Men« gehalten.

mehr

The Grand Girls Anthology: Beiträge gesucht!

Gesucht werden Arbeiten aus Literatur, Wissenschaft, Journalismus, Bildender Kunst, Fotografie, Grafik, Design und deren Grenzbereichen – aber nur von weiblichen Privatpersonen.

mehr

Afew Good Things: Sneakers und Kunst

Der Düsseldorfer Sneakershop Afew feiert am Samstag, 16. Juli, seine Neu-Eröffnung. Der umgebaute Store wird künftig auch Raum für Ausstellungen und Events bieten.

mehr

UnPOLISHED: Junges polnisches Design

Einfache Materialien, überraschende Lösungen: Design Made in Poland im Museum für Angewandte Kunst Köln.

mehr

Anzeige

Cannes-Nachlese: Kirsten Dietz im Interview

Deutschland führte zum dritten Jahr in Folge das Länder-Ranking bei den Design Lions an. Wir sprachen mit Kirsten Dietz, Geschätsführerin Strichpunkt Design und Mitglied der Design-Jury, darüber, warum deutsches Design international so erfolgreich ist und über Trends im internationalen Design.

mehr

Go Forth: Levi’s Print Workshop

Levi’s lädt zum Siebdruck: In der Alten Münze Berlin hat die Jeansmarke einen Workshop eingerichtet, in dem Kurse und Ausstellungen statt finden. Das Ganze ist Teil der globalen »Go Forth«-Kampagne.

mehr

Benetton Live Windows

Fabrica lässt Studierende auf der ganzen Welt die Fenster von Benetton Stores designen. Die Macromedia Hochschule in München kreierte politische Video-Clips.

mehr

Captured im Made Space Berlin

Im Made Space Berlin kreierten Sven und Nils Völker eine Installation aus tanzenden Luftkissen. Jetzt gibt es die Videos zum Projekt.

mehr

Anzeige

Bei Ideenstau: Wheel of Concept schafft Abhilfe

Morgen ist Kundentermin und Sie haben noch keine Idee? Keine Sorge: Einfach am Wheel of Concept drehen und Sie rocken die Präsentation!

mehr

Ruedi Baur in Doppelschau

Überschattung: Sommerausstellung von Susanna Fritsche und Ruedi Baur.

mehr

Ars-Electronica-Ausstellung: Wovon Maschinen träumen

Den Gedanken und Träumen von Maschinen geht Ars Electronica in einer Ausstellung im VW Automobil Forum in Berlin auf die Spur.

mehr

Watch Me Move: The Animation Show

Animationen aus den letzten 150 Jahren zeigt die Londoner Barbican Art Gallery. Mit dabei sind Disney, Studio Ghibli, aber auch Independent-Filmemacher und zeitgenössische Künstler.

mehr

Anzeige

PAGE Portfolio des Monats: 10 Fragen an Kai-Uwe Niephaus

Stylische Plattencover, roughes Editorial Design, ausgefeilte Infografik – und alles ganz ohne Schnickschnack. Kai-Uwe Niephaus beweist in seinen Arbeiten einen Blick für das Wesentliche und visualisiert komplexe Inhalte auf verständliche Weise. In seinen Workshops für Studenten entstehen überraschende Illustrationen und tolle typografische Experimente.

mehr

Schland: Eine Ausstellung

Wie sieht das gesellschaftliche Deutschlandbild heutiger Studierender aus? Dieser Frage ging ein Seminar der Fakultät Gestaltung der Bauhaus-Universität Weimar nach. Die Ergebnisse sind jetzt unter dem Titel »Schland« bei Scholz & Friends Berlin zu sehen.

mehr

Some Magazine Diary: Tag 9

Zurück aus Weimar – Fazit der Workshopwoche der Macher des Some Magazine #2

mehr

Auftragsakquise – Tipps für Agenturen und Freelancer

Ab sofort im Handel: PAGE 08.2011

mehr

Anzeige

Kommunikationsdesign als Marke – Ideen zur Selbstvermarktung

Es ist gar nicht so leicht, dieses Buch einzuordnen. Grundsätzlich dreht es sich wohl um die Frage, wie es bei Kommunikationsdesignern um die Kommu-nikation in eigener Sache bestellt ist.

mehr

Das Designprinzip

Wer hingegen sein alltägliches Tun als Designer – auch beim Imagemarketing – mal von einer Metaebene aus kritisch betrachten möchte, dem sei dieses zwar kleine, aber inhaltlich durchaus schwergewichtige Büchlein empfohlen.

mehr