designxport eröffnet in der Hamburger HafenCity

Am Wochenende vom 4. bis 6. Juli feiert die Designinitiative designxport die Eröffnung ihrer neuen Räumlichkeiten in der Hamburger HafenCity samt Ausstellung, Konferenz und Pop-up-Festival.



Foto: dmanduzio, stillfiles.com

In dem Gebäude an den Elbarkaden in der HafenCity residiert künftig die Brancheninitiative designxport GmbH, die die Aufgaben des Vorgängers hamburgunddesign° übernimmt. Die vom Hamburger Büro Stephen Williams Associates gestalteten Innenräume beherbergen auf rund 700 qm eine Ausstellungsfläche für Hamburger Designer samt Shop und Café sowie eine »Research Lounge« mit Präsenzbibliothek und Meetingraum.

Zum Start gibt es eine Ausstellung mit Plakaten von rund 140 Designern aus verschiedenen Bereichen, um die Vielfalt der Hamburger Kreativbranche zu verdeutlichen – darunter zum Beispiel Werke von Mutabor, Eiga Design, Rocket & Wink, Karl Anders, Peter Schmidt Group und Feldmann + Schultchen.

Am 4. Juli findet eine Konferenz statt, auf der Trendforscher Peter Wippermann über »Shareconomy« und Julia Lohmann von der Hochschule für Bildende Künste Hamburg über das »Department of Seaweed« sprechen. Jacqueline Otten, Präsidentin der HAW Hamburg geht dem Thema nach »Wie lange ist lebenslang? Über Arbeit, Lernen und Lehre«, Heinrich Paravicini erzählt vom Werdegang seines Designstudios Mutabor und Harald Gründl vom Institute of Design Research Vienne referiert über die »Design-Revolution«.

Abrunden wird das Eröffnungswochenende ein Pop-up-Festival, bei dem sich Hamburger Designbüros und -shops präsentieren – entweder direkt vor Ort oder in ihren eigenen Räumlichkeiten. 

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist kostenlos.

Designxport will die Interessen der rund 14000 in Hamburg arbeitenden Designer aus den Bereichen Grafik-, Corporate-, Verpackungs-, Produkt-, Möbel- und Modedesign vertreten und deren Beitrag zur Hamburger Wirtschaft verdeutlichen. Die Initiative wird von der Hamburger Kulturbehörde gefördert.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren


Weitere Artikel zum Thema