Porträt der Woche: Benedikt Luft und seine wunderbar verspielten und surrealen Welten

Page gefällt …: Illustrationen von Benedikt Luft, die so mitreißend wie hintergründig sind und die Gedanken stolpern lassen, weil das Unmögliche plötzlich möglich erscheint.



Portraet_Benedikt-Luft

Name Benedikt Luft

Location Frankfurt am Main

Web
benediktluft.com
benediktluft.tumblr.com
instagram.com/benediktluft

Start 1988

Stil Verspielt, konzeptionell, vielfältig und gerne etwas seltsam.

Lieblingsmotive Wenn ich in mein Skizzenbuch schaue, welches hauptsächlich aus freien intuitiven Zeichnungen besteht, führt mich der Stift immer wieder zu Gesichtern. Ich mag es wie facettenreich sie sind, einfach nur dadurch, dass ich beispielsweise die Augen ein wenig anders zeichne, habe ich direkt eine vollkommen andere Persönlichkeit vor mir. Abgesehen davon kommen immer Phasen in denen ich bestimmte Motive sehr gerne zeichne, wie Raupen, Leitern, Hintern, Stiefel und so weiter.

Technik Mit dem Stift direkt aufs Papier, digital am Zeichentablett oder aus Vektoren gebaut. Manchmal auch experimenteller, z.B. mithilfe von Knete und Scanner, durch Limitierung sehr dicker Strichstärken und extrem simpler Grafikprogramme. Abhängig von meiner Laune oder dem Auftrag wähle ich die Technik ganz unterschiedlich.

Inspiration Suchen, Gespräche führen, für sich sein, einfach probieren, oszillieren, Fehler zulassen, Listen anlegen, immer hinterfragen, die Augen offen halten.

Kunden Zeit Campus, Google, Frieze d/e, Re:Boot Africa, …

Agent Derzeit nicht




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren